Alfie, die Katze, wird seit 2009 vermisst. Seine Besitzerin, Shelley Brockbank, hat alles getan, um ihn zu finden. Sie hängte Flugblätter in der Stadt auf, ging zu den örtlichen Unterkünften und befragte Anwohner, aber die Suche blieb erfolglos. Da Alfie die Angewohnheit hat, in die Autos anderer Leute zu springen, kam Shelly schließlich zu dem Schluss, dass er vielleicht aus Versehen mitgenommen wurde. Im Laufe der Jahre verlor das Mädchen völlig die Hoffnung, dass ihre Katze jemals zurückkehren würde.

Alfie die Katze. Quelle: novochag. сom

Doch letzten Monat geschah etwas Unglaubliches: 13 Jahre nach ihrem Verschwinden sah Shelley ihr Haustier in den sozialen Medien. Sie durchstöberte gerade ihren Newsfeed, als ihr ein Beitrag des JSPCA-Tierheims ins Auge fiel. Es ging um eine sehr freundliche, streunende Katze namens Buddy. Obwohl sich das Tier stark verändert hatte, erkannte Shelley Alfie sofort als ihre Katze.

Das Mädchen rief sofort das Tierheim an und wurde bald von dem vermissten Tier abgeholt. Nach Angaben von Mitarbeitern der Einrichtung lebte Alfie während seiner Abwesenheit möglicherweise in zwei verschiedenen Heimen, landete aber dennoch auf der Straße, wo er von Mitarbeitern des Fallenstellers aufgegriffen wurde.

Fotos von Alfie aus dem Tierheim. Quelle: novochag. сom

Die Abenteuer von Alfie sind vorbei. Nach 13 Jahren ist er wieder an dem Ort, von dem er weggelaufen ist, und dieses Mal hat Shelley nicht die Absicht, ihn aus den Augen zu lassen.

"Er ist endlich zu Hause!", schrieb das Mädchen auf ihrer Social-Media-Seite. - Die erste Nacht verlief gut, und ich glaube, dass er sich noch an mich erinnert."

Shelly ist froh, ihr Haustier wieder zu haben. Quelle: novochag. сom

Auch in Shelleys eigenem Leben gab es im Laufe der Jahre viele Veränderungen. Sie ist Mutter geworden und ihre Kinder sind froh, ein Haustier im Haus zu haben. Shelleys älteste Tochter Amelia wusste nicht, dass ihre Mutter eine Katze hatte, ist aber froh, dass das Tier nun wieder mit seiner ersten Familie vereint ist.

Alfie die Katze. Quelle: novochag. сom

Alfie war erst vier Jahre alt, als er verschwand. Jetzt ist er ein lebenslanger, 17-jähriger Großvater, der Wärme, Komfort und Pflege genießt. Vielleicht wird die Katze jetzt, nachdem sie alles bekommen hat, was sie so sehr mag, nicht mehr von zu Hause weglaufen, um Abenteuer zu suchen. Shelly und ihre Familie hoffen das sehr.

Quelle: novochag. сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Katzenmama lag mit ihren neugeborenen Kätzchen am Straßenrand: Autos fuhren vorbei, niemand hielt an

Signale gingen vier Milliarden Lichtjahre: Astronomen erhielten fünf weitere "Nachrichten" aus dem Weltraum

Guinness-Weltrekordhalterin: Wie eine 24-Jährige lebt, die die größte lebende Frau der Welt wurde

Ein Festmahl für Tiere: wie Aristokraten sich früher amüsierten

Mehr anzeigen

Auf der Suche nach einem besseren Leben: Eine alte, schäbige Katze kam an die Schwelle von Menschen

Das Kätzchen überlebte auf wundersame Weise, nachdem es 400 Kilometer unter der Motorhaube eines Lastwagens gefahren war