Im Juni 2015 wurde der Abschluss einer der gewöhnlichsten Schulen so populär, dass er das Internet schockierte, und der Grund dafür war, dass es eine der herzlichsten Wiedervereinigungen war, die es je zwischen zwei Menschen gegeben hat.

Das Feuer in Douniel Davisons Haus in Wenatchee, Washington, brach aus, als sie erst neun Monate alt war. Ihr Leben wurde jedoch von einem tapferen Feuerwehrmann gerettet, der in ihr Schlafzimmer eilte, um sie aus der brennenden Krippe zu retten, in der sie gefangen war.

Das Mädchen und der Retter. Quelle: laykni.com

Als sie in der siebten Klasse war, erhielt sie eine unerwartete Facebook-Nachricht von einem Mann. Sie wusste nicht, dass es Mike Hughes war, ein ehemaliger Feuerwehrmann. Er ist derjenige, der dafür verantwortlich ist, ihr Leben zu retten.

Davison gab zu, dass sie nichts über die Ereignisse wusste, die an diesem Tag vor siebzehn Jahren stattfanden. Davison war sich bewusst, dass sie nicht jedem vertrauen konnte, also stellte sie ihn auf die Probe, um ihre Entscheidung, ihm zu vertrauen, zu überprüfen.

„Ich schrieb ihr einen Brief, in dem stand: „Ich habe dich aus dem Feuer gezogen, als du klein warst“, und dann antwortete sie mir mit einer Frage… Sie antwortete: „Oh ja, was hat meine Mutter damals getan?“.

Hughes antwortete: „Nun, sie war bei der Arbeit und dein Vater war da.“

Nachdem sie von Eltern erfahren hatte, dass alles wahr sei, antwortete sie auf Hughes Nachricht, und seitdem hat sich zwischen ihnen eine starke Freundschaft entwickelt. Außerdem begleitete Hughes Davison zu ihren Wettkämpfen, um ihr seine Unterstützung zu zeigen und sie anzufeuern.

Als die Zeit für einen der wichtigsten Wendepunkte in ihrem Leben kam, sorgte sie dafür, damit er da war.

Kaum hatte sie die High School erfolgreich abgeschlossen, lud sie ihn zu ihrer Abschlussfeier ein. Hughes seinerseits gab zu, dass die Einladung zur Teilnahme an Davisons Abschluss ein angenehmes Ereignis für ihn war.

Das Mädchen und der Retter. Quelle: laykni.com

„Ich fand es unglaublich nett von ihr, mich einzuladen. Es ist einfach einzigartig, dass sie mich erkannt hat und sich darüber gefreut hat“, bemerkte er, „Gott, das ist ein cooler Typ.“

Hughes erinnerte sich an Davisons Worte in einem Brief, den sie ihm schickte und ihn zum Abschlussball einlud: „Sie sagte so etwas wie ‚Ich wäre nicht hier, wenn du und dein Team nicht da gewesen wären‘.“

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund lebte sechs Jahre lang in einem geschlossenen Raum: Er konnte nicht laufen und hatte nichts Gutes zu erwarten, bis er seine Retterin traf

Der Mann kaufte zwei gleiche Lottoscheine: Beide gewannen, Details

"Seltene und schöne": Wie ausgefallene Taubenrassen aussehen

Tiefen des Meeres: Gewinner des Unterwasserfotografiewettbewerbs 2020 bekannt gegeben

Mehr anzeigen

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Versuchen, weiterzukommen". Olivia Wilde nimmt die Trennung von Harry Styles schwer wahr

„Durch Dornen zu den Sternen“: Wie Céline Dion Klischees und Rückschläge auf dem Weg zum Erfolg überwand