Kim Kardashian enthüllte in einem Podcast, dass ihre Mitarbeiter und Dienstmädchen nur neutrale Farben tragen, die zum „Zen-Dekor“ in ihrem 60-Millionen-Dollar-Haus passen.

Das Haus von Kim Kardashian. Quelle: focus.com

Der 42-jährige TV-Star gab im IRL-Podcast Angie Martinez zu, dass sie vom minimalistischen Stil ihres Hauses in Calabasas so besessen ist, dass sogar ihre Angestellten und Dienstmädchen spezielle Outfits tragen müssen, die zum „Zen-Dekor“ passen.

Auf die Frage, ob dies bedeute, dass alle Bediensteten neutrale Farben tragen, bestätigte Kim dies.

"Das stimmt, sie haben Uniformen", sagte sie.

Kim gab zu, dass ihre Social-Media-Follower, wenn sie ein Foto ihres 60-Millionen-Dollar-Hauses postet, ihren Stil entweder als „verrückt“ bezeichnen oder sagen, dass sie ihn lieben.

„Aber ich liebe diesen Stil“, sagte Kim.

Sie stellte weiter klar, dass sie keine klaren einheitlichen Standards hat, aber sie gibt ihren Mitarbeitern eine Farbpalette an Kleidung, die sie tragen können.

Und die erlaubten Farben sind: grau, schwarz, marineblau, weiß, creme, khaki.

Kim bestand darauf, dass sie ihren Angestellten trotz der Anforderungen an die Farbe ihrer Kleidung nichts gegen ihren Willen auferlegte.

„Mein Haus ist so Zen, also habe ich alle gefragt, was sie darüber denken, und alle sagten tatsächlich: ‚Das würde unser Leben so einfach machen.‘ Und ich sagte, also lass es uns tun“, sagte sie.

Das Haus von Kim Kardashian. Quelle: focus.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Vase, die ein halbes Jahrhundert lang in einem Schrank stand, machte eine Rentnerin zur Millionärin

Amerikas berühmteste Oma und Wanderin: Wie die Frau, die die Berge erstieg, mit 67 Jahren aussieht

"Uneingeladener Gast": Paar entdeckte eine riesige Python in dem Badezimmer, Details

Die vier bedeutendsten deutschen Künstler der modernen Kunstwelt

Mehr anzeigen

Kim kaufte die Mega-Villa in Calabasas 2013 mit ihrem Ex-Mann Kanye West für 20 Millionen Dollar. Die Renovierung dauerte fünf Jahre, also zogen sie dort erst 2019 ein.

Kim, die im Februar 2021 nach fast siebenjähriger Ehe die Scheidung von dem 45-jährigen Rapper beantragte, kaufte Kanyes Hälfte für 20 Millionen Dollar, um das Haus für sich zu behalten. Er unterschrieb den gesamten Papierkram und machte Kim zur alleinigen Besitzerin der minimalistischen Villa.

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf der Suche nach seiner Mutter: Ein schwaches Kätzchen mit Krusten im Schnäuzchen irrt einsam auf der Straße umher

Prinzessin Beatrice hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt mit dem unehelichen Sohn ihres Mannes, Details