Der Tierarzt Rodrigo Calil sagte, die Mieter seiner Eigentumswohnung hätten die Nummer 911 gerufen, nachdem sie die Katze Massinha entdeckt hätten, die im Gebäude umherirrte. Als Feuerwehrleute am Gebäude ankamen und die sieben Monate alte Katze auf der Treppe fanden und sie für ein wildes Tier hielten. Die Feuerwehrleute benutzten dann ein Netz, um die Katze zu fangen, und gingen zu einem Waldgebiet in der Nähe des Hauses der Familie, wo sie sie freiließen.

Die Katze. Quelle: dailymail.co.uk

Calil sagte, er sei gegen 7 Uhr morgens aufgewacht und habe bemerkt, dass die Bengalkatze, die er für 1.300 Dollar als Geschenk für seine siebenjährige Tochter gekauft hatte, fehlte. Dann entdeckte er durch einen WhatsApp-Gruppenchat, dass Massinha gefunden und vom Gelände entfernt wurde. „Was passiert ist, war surreal“, sagte Calil. "In der Zeit zwischen meinem Aufstehen und dem Wegsehen schloss ich mich der Gruppe der Eigentumswohnungen an und sah, dass die Leute verzweifelt dachten, es sei ein Jaguar."

Die Katze. Quelle: dailymail.co.uk

Fast acht Stunden lang suchte die Familie die Umgebung ab, bis seine Tochter sie im Gebüsch fand. „Ich habe mich entschieden, sie mitzubringen, damit sie sehen kann, dass ich entschlossen bin, die Katze zu finden“, sagte Calil. „Sie war sehr traurig und weinte sogar, als sie die Nachricht vom Verschwinden hörte. Sobald meine Tochter nach ihr rief, hörte die Katze und verließ den Busch. Calil war amüsiert, dass die Feuerwehr und das Gebäudepersonal einen so lächerlichen Fehler machen konnten.

Die Katze. Quelle: dailymail.co.uk

„Es ist surreal, es ist eine Aneinanderreihung von Fehlern“, sagte er. „Mangelnde Vorbereitung durch eine große Wohnanlage, mangelnde Vorbereitung durch ein Team der Feuerwehr, die davon ausging, dass es sich um ein wildes Tier handelte, und es im Belvedere-Wald, einem Wohngebiet, freiließ.“ Die Feuerwehr sagte, die Einsatzeinheit habe gemäß ihren Richtlinien gehandelt und die Katze entfernt, die seit zwei Tagen im Gebäude herumstreift.

Jaguar. Quelle: dailymail.co.uk

„Sie (Gebäudesicherheit) berichteten, dass das genannte Tier keinem Anwohner gehörte“, sagte die Feuerwehr in einer Erklärung. „Nachdem sie sicher und unverletzt gefangen wurde, da sie keine Verletzungen hatte und anscheinend gesund war, und weil sie die Eigenschaften eines Haustieres hatte, wurde sie gemäß dem Standardprotokoll an einem abgelegeneren Ort außerhalb der Wohnanlage in einem Waldgebiet freigelassen.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

Besonderer Fund: Archäologen haben das Gesicht eines Dinosauriers gefunden, au dem sogar die Haut bewahrt hat

Nach zwei Wochen der Ehe: Pamela Andersons Ex-Mann hinterließ ihr zehn Millionen Dollar

Prinz Harry bemerkte den Unterschied zwischen Kate Middleton und Meghan Markle bei ihrem ersten gemeinsamen Abendessen

Jason Momoa fand neue Liebe nach der Trennung von Lisa Bonet

Mehr anzeigen

Die kleine Chihuahua hat keine Zähne, aber sie ist eine unvertretbare Arbeiterin in einer Zahnbehandlung

Bruce Willis hat das Testament umgeschrieben: Wie viel seine Töchter aus seiner ersten Ehe mit Demi Moore erhalten werden

Supermodel Adriana Lima erschien erstmals nach der dritten Geburt auf dem Laufsteg