Die amerikanische Sängerin Britney Spears, 41, hat sich zum ersten Mal zu einem aufsehenerregenden Vorfall in einem Restaurant geäußert, an dem sie beteiligt war. Der Bühnenstar teilte den Beitrag auf ihrem Instagram-Account mit mehr als 41 Millionen Followern.

Die Prominente verglich sich selbst mit Shrek und gab zu, dass ihr Verhalten viele Leute zum Lachen brachte.

"Ich bin sicher, dass ich mit meinem Shrek-Aussehen in einem Restaurant eine Milliarde Lacher verursacht habe. Sogar meine beste Freundin konnte es kaum erwarten, es mir zu schicken", erzählte die Künstlerin ihren Fans.

Außerdem beklagte Spears, dass die Gesellschaft zu heuchlerisch sei. Sie fügte hinzu, wenn die Leute öffentlich über ihr "manisches Verhalten" sprächen, dann sollten sie sich schon an all die Dinge erinnern, die sie in der Vergangenheit erlebt habe.

"Ich weiß, dass alle Nachrichten verbreiten, dass ich in einem Restaurant ein bisschen betrunken war... Es ist, als ob sie jede Bewegung beobachten! Ich bin so froh, dass sie über mich reden, als wäre ich ein Verrückter", fügte die Frau von Sam Asgari hinzu.

Sam Asghari und Britney Spears. Quelle: Getty Images

Am Tag zuvor wurde der Künstler in der Öffentlichkeit mit einem Nervenzusammenbruch gesehen. Sie und ihr Mann kamen in einem Restaurant an, wo die Sängerin von den Anwesenden fotografiert wurde, woraufhin der Star zu schreien begann und in einer unverständlichen Sprache sprach. In der Zwischenzeit ließ Britney Spears' Liebhaber, der Fitnesstrainer Sam Asgari, sie allein in dem Lokal zurück.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie schrie und sprach in einer unverständlichen Sprache: Britney Spears hatte einen Zusammenbruch in der Öffentlichkeit

Britney Spears beschloss, das neue Herrenhaus zu verkaufen, in dem sie "das neue Leben" beginnen wollte

 



Beliebte Nachrichten jetzt

„Ich habe lange davon geträumt“: ein Mann "verwandelte" sich in einen Wolf und gab dafür mehr als 20 000 Euro aus

„Nicht nur schön“: wie eine Menge von Zimmerpflanzen zu Hause uns positiv beeinflussen

Der Buckingham-Palast hat eine baldige Scheidung von Meghan Markle und Prinz Harry vorausgesagt, Details

Putin wird in einer separaten Zelle sitzen: Im Kreml beginnt ein Putsch, wie es dazu kommt

Mehr anzeigen