Die amerikanische Schauspielerin Emma Roberts, 31, erschien zu einer Sondervorführung der romantischen Komödie "Maybe I Do" im Crosby Street Hotel. Hallo schreibt darüber.

Zum Ausgehen wählte das Mädchen ein rotes Midikleid mit V-Ausschnitt und Knöpfen an der Vorderseite aus der Philosophy di Lorenzo Serafini Frühjahr-Sommer-Kollektion 2023.

Das Outfit hatte lange Ärmel und war vollständig drapiert. Sie ließ einen Ärmel bis zur Schulter herab, so dass das Schlüsselbein zum Vorschein kam. Dies trug zur koketten Wirkung des Bildes bei. Außerdem war der Rock des Kleides leicht durchsichtig, so dass ein rotes Höschen darunter zu sehen war.

Der Star ergänzte ihr Outfit mit rotem Lippenstift und Sandalen sowie einer eher schlichten Frisur. Zu ihrem Schmuck gehörten alte Diamantohrringe aus dem 19. Jahrhundert und ein Rubin- und Diamantring von Fred Leighton.

Sie erschien bei der Veranstaltung zusammen mit den Schauspielern Richard Gere und Susan Sarandon, die ebenfalls in dem Film mitspielen.

Die Premiere der romantischen Komödie ist für den 27. Januar geplant.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Bescheidener Luxus“: Die Stylistin verriet, wie man mit kleinem Budget immer luxuriös aussieht

Sie wird wegen ihrer mutigen Rede in Erinnerung bleiben: Cate Blanchett kritisiert das Patriarchat

Beliebte Nachrichten jetzt

Draculas Unterwasservilla: "Gotische Burg" mit Türmen wurde auf dem Grund des Ozeans gefunden

Nach zwei Wochen der Ehe: Pamela Andersons Ex-Mann hinterließ ihr zehn Millionen Dollar

Prinz Harry bemerkte den Unterschied zwischen Kate Middleton und Meghan Markle bei ihrem ersten gemeinsamen Abendessen

„Ich habe, was Menschen zu erzählen“: Arnold Schwarzenegger bringt ein neues Buch heraus

Mehr anzeigen