Es ist ein Gemälde, das von Kunstliebhabern auf der ganzen Welt bewundert wird. Jetzt wurde entdeckt, dass Vincent Van Goghs Kopf einer Bäuerin noch spezieller ist als ursprünglich angenommen – auf der anderen Seite der Leinwand befindet sich ein Selbstporträt des Künstlers.

Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Das Bild von 1885 bewahrte 137 Jahre lang sein Geheimnis, bevor eine Röntgenaufnahme im Vorfeld einer neuen Ausstellung in Edinburgh das Porträt des tragischen niederländischen Malers fand, der sich 1890 im Alter von 37 Jahren erschoss Zu den berühmten Werken gehören Sonnenblumen, bevor er sich 1888 nach einem Streit das linke Ohr abschnitt. Van Gogh verwendete Leinwände wieder, um Geld zu sparen.

Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Professor Frances Fowle sagte: „Wir freuen uns sehr, diese aufregende Entdeckung zu teilen.“ Die neu enthüllte Arbeit zeigt einen bärtigen Mann mit einem Hut mit Krempe und einem Halstuch. Es ähnelt seinem Selbstporträt mit grauem Filzhut, das 1888 fertiggestellt wurde. Experten glauben, dass die Skizze aus seinem frühen Werk stammt, als er anfing, sich mit Selbstporträts zu beschäftigen.

Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Es besteht die Möglichkeit, dass die beiden Gemälde getrennt werden könnten, aber dies würde heikle Konservierungsarbeiten erfordern. Professor Frances Fowle fügte hinzu: „Momente wie dieser sind unglaublich selten. Wir haben ein unbekanntes Werk von Vincent Van Gogh entdeckt, einem der wichtigsten und beliebtesten Künstler der Welt. Was für ein unglaubliches Geschenk für Schottland und eines, das für immer in der Obhut der National Galleries bleiben wird.“

Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Lesley Stevenson sagte: „Als wir das Röntgenbild zum ersten Mal sahen, waren wir natürlich sehr aufgeregt. Dies ist eine bedeutende Entdeckung, da sie zu dem beiträgt, was wir bereits über Van Goghs Leben wissen. Im Hinblick auf die nächsten Schritte gibt es viel zu bedenken, aber für uns ist es ein weiteres kleines Nugget, einem unglaublichen Künstler ein bisschen näher zu kommen. Es ist unglaublich wichtig zu wissen, dass es in einem Gemälde in den National Galleries of Scotland in einer Sammlung vorhanden ist, die den Menschen in Schottland gehört.“


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Meine Kinder sind keine Drillinge, aber ich habe sie im selben Monat zur Welt gebracht": medizinisches Wunder

Der Klagende Chor: Nachbarn ziehen vor Gericht wegen zu lauter Frösche

„Künstlergeheimnis“: Experten entdeckten mit Röntgenstrahlen ein im Bild verstecktes Porträt Vincent van Goghs

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

Mehr anzeigen

„Seine Wahrheit verteidigen“: Die Hündin widersprach der Besitzerin unerschütterlich bis zuletzt

„Einkaufszeit“: Die Frau nahm ihre Ziege mit in den Laden

„Luxusleben“: Die Hündin hat dank der Liebe ihrer Besitzerin ein Diamanthalsband und einen Kleiderschrank voller Kleidung