Bei einem kürzlich von Charles III. und Camilla Parker-Bowles veranstalteten privaten Abendessen für Freunde im Clarence House waren die Gäste des königlichen Paares überrascht von der offensichtlichen Zurückhaltung des Monarchen, auf Angriffe seines jüngsten Sohnes, Prinz Harry, zu reagieren.

Laut dem königlichen Biographen Tom Bauer, Autor von Revenge: Megan, Harry and the War Between the Windsors, ist das Schweigen von Charles III. verständlich – der König von Großbritannien hat Angst vor seinem jüngsten Sohn, also schweigt er, um Harry zu noch skandalöseren Enthüllungen nicht zu provozieren.

Zur Untermauerung seiner Worte erinnerte sich der Autor an eines der letzten Interviews von Prinz Harry mit The Telegraph, in dem der Herzog von Sussex erklärte, er habe seine Memoiren halbiert und hätte den zweiten Teil leicht veröffentlichen können.

„Der erste Entwurf von Spare war anders – er hatte 800 Seiten, und jetzt sind es nur noch 400. Sagen wir einfach, es hätten zwei Bücher werden können. Aber es gibt einige Dinge, besonders zwischen mir, meinem Bruder und meinem Vater, von denen ich wünschte, die Welt würde sie nie erfahren. Denn ich glaube nicht, dass sie mir jemals vergeben werden“, erklärte Harry.

So habe Harry laut Bauer seinen Vater „gewarnt“, dass, wenn er den zweiten Teil veröffentliche, der König von Großbritannien darin ins unschönste Licht gerückt werde.

„Niemand weiß besser als Charles, dass Harry in seinen Memoiren das Thema der schwierigen Beziehung seines Vaters zu Prinzessin Diana vor dem Hintergrund seines Ehebruchs mit Camilla Parker-Bowles kaum berührt hat. Daher versteht der König eindeutig, dass er gute Gründe hat, seinen Sohn zu fürchten“, erklärte der Schriftsteller.

Tom Bauer schlug auch vor, dass das Schweigen von Charles III. durch Schuldgefühle gegenüber Harry erklärt werden könnte. „Er erkennt, dass er nach dem Tod von Prinzessin Diana nicht der Vater war, der er hätte sein sollen“, schloss Bauer.

Quelle: detaly.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Ein echter Riese“: Eine Frau brachte ein 7-Kilogramm-Baby zur Welt, das in die Kleidung von 9 Monate alten Kindern passt

Sportfans: Kate Middleton erzählte, wie sie manchmal Zeit mit Kindern verbringt

Beliebte Nachrichten jetzt

„Ich wurde gefunden“: Verlorener Hund kehrte nach Hause zurück und klingelte an der Tür

Plus Size oder Ideal: Kleidung welcher Größe Marilyn Monroe eigentlich trug

„Königliche Hochzeit“: Bayerischer Prinz heiratet Kriminologie-Studentin

"Mein Wunder": Frau mit zwei Gebärmüttern hat das kleinste Baby der Welt zur Welt gebracht, Details

Mehr anzeigen