Hohe Absätze mögen zwar toll aussehen, aber es ist kein Geheimnis, dass sie nicht gut für die Gesundheit sind. Sie belasten die Muskeln zu sehr, können den Fuß leicht umknicken, und modische Schuhe sind meist nicht sehr bequem für den Fuß. Es ist jedoch klar, dass Stilettos nie aus der Mode kommen werden und immer das beliebteste Schuhwerk für formelle Empfänge, Feiern und Partys bleiben werden.

Darüber hinaus hat eine Studie der Bucknell University gezeigt, dass Frauen in hohen Schuhen als körperlich attraktiver wahrgenommen werden. Der renommierte Podologe und Star von "My Feet Are Killing Me", Dr. Brad Shaffer, hat verraten, was man über das Tragen von Absätzen wissen muss, ohne sich die Füße zu verletzen. Die Daily Mail schreibt darüber.

Nach Ansicht des Arztes können ungeeignete Schuhe zu Verletzungen und langfristigen Problemen führen. "Sie sollten vorne etwas mehr Spielraum haben, damit die Zehen nicht zusammengedrückt werden", rät der Arzt.

High Heels sind sehr effektiv, aber auch gesundheitsgefährdend. Quelle:Instagram aimeesong

Er empfiehlt auch, dem etwas größeren Fuß mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Schließlich ist der Mensch asymmetrisch, das heißt, ein Fuß ist immer etwas größer als der andere. Ihr Wohlbefinden sollte der entscheidende Faktor sein.

"Enge Schuhe können scheuern und die Durchblutung beeinträchtigen. Und zu weite Schuhe können dazu führen, dass die Füße einfach ausrutschen. Und das kann zu Schäden an den Zehen führen, die ständig gegen den Zeh stoßen", sagt der Arzt.

Und obwohl hohe Plateauschuhe und Stöckelschuhe in letzter Zeit im Trend liegen, rät der Arzt davon ab, solche Schuhe den ganzen Tag zu tragen. "Bleiben Sie in Bodennähe", scherzt er.

Lady Gaga trägt furchtlos die höchsten Absätze. Quelle: Getty Images

Lady Gaga trägt furchtlos die höchsten Absätze. Quelle: Getty Images

"Je höher der Absatz, desto stärker werden die Füße belastet", empfiehlt Dr. Shaffer, mit nicht sehr hohen Absätzen zu beginnen. Eine Höhe von sieben Zentimetern ist optimal.

Und auch das Design und die Qualität der Schuhe sind wichtig.

"Wählen Sie atmungsaktive Materialien, damit Ihre Füße nicht übermäßig schwitzen. Dann scheuern die Schuhe und verursachen schmerzhafte Blasen an den Füßen. Wenn Sie Lederschuhe tragen, wählen Sie hochwertiges Leder", sagt der Arzt. Das harte Material der Schuhe ist weniger flexibel und kann buchstäblich in die Haut der Füße einschneiden.

Der Arzt rät außerdem, stabile dicke Absätze statt dünner Stilettos zu wählen, um sich sicherer und fester auf dem Boden zu fühlen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Tom Cruises einzige leibliche Tochter, die er seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hat, geht aufs College

Retter sahen vom Ufer aus ein Tier, das sich verzweifelt im Wasser plätscherte

Die Familie von Bruce Willis zeigte, wie der schwache Schauspieler an seinem Geburtstag aussieht

„Wir haben 40 Jahre unseres Lebens darin verbracht“: Ein Ehepaar muss sein Haus wegen Bauarbeiten in der Nähe dringend verkaufen

Mehr anzeigen

Stabile Ferse - es ist bequem und nützlich. Quelle:ebay.com

"Es ist immer eine gute Idee, während der Woche zwischen Stöckelschuhen und Ballettschuhen oder niedrigeren Absätzen zu wechseln, damit sich die Füße erholen können. Versuchen Sie, im Laufe des Tages die Schuhe zu wechseln, um Druck auf die Fußballen, die Fußgewölbe oder die Fersen zu vermeiden", so der Arzt. Das häufigste Problem für Stöckelschuh-Liebhaber sind Fersenentzündungen und Nerveneinklemmungen aufgrund von engen oder unbequemen Schuhen.

"Unabhängig von der Höhe des Absatzes ist es wichtig, dass die Zehen und der Vorfuß genug Platz haben, um sich wohl zu fühlen, und dass die Ferse fest am hinteren Teil des Schuhs anliegt", sagt der Podologe. Und das Wichtigste: Das Fußgewölbe muss durch den Schuh gestützt werden, sonst werden Sie von Schmerzen in den Fußballen und Zehen geplagt.

Für Pendler empfiehlt Dr. Brad das Tragen von Turnschuhen oder Schuhen mit dicker Sohle, Dämpfung und guter Fußgewölbestütze für den Weg zum und vom Büro.

Unbequeme Schuhe können zu Beinverletzungen führen. Quelle: Getty Images

Und am besten geht man am Ende des Tages einkaufen, wenn man schon einige Zeit auf den Beinen ist.

Und am Ende des Tages, den Sie in Stöckelschuhen verbracht haben, sollten Sie eine Fußmassage und Muskeldehnungsübungen machen.

"Wenn die Zehen schmerzen, reiben Sie sie zwischendurch, das fördert die Durchblutung und lindert den Schmerz ein wenig", empfiehlt der Arzt.

Sie können auch fünf bis zehn Minuten lang Eis auf Ihre Füße legen und warme Bäder mit Meersalz nehmen.

Modische Regeln besagen, dass Schuhe einen Look ausmachen oder zerstören können, und das gilt vor allem, wenn man unter unerträglichen Schmerzen leidet. Um modische Stöckelschuhe bequemer zu machen, können also auch orthopädische Einlagen helfen.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Nicht nur schön“: wie eine Menge von Zimmerpflanzen zu Hause uns positiv beeinflussen

„Sie betrügt uns“: Abonnenten kritisierten das Aussehen von ungeschminkter Victoria Beckham