Viele Menschen in unserer Welt tun Gutes, indem sie anderen Menschen oder Tieren helfen, die in Schwierigkeiten sind. Die heutige Geschichte handelt von einer solchen Person und insbesondere von einem 12-jährigen Kind, das für uns ein echtes Beispiel werden sollte.

Campbell Remess ist ein Schüler, der ein ungewöhnliches Hobby hat. Der Junge näht Stofftiere mit seinen eigenen Händen, die er nicht verkauft, sondern kostenlos an ein örtliches Krankenhaus weitergibt, in dem schwerkranke Kinder behandelt werden.

Die Idee, Spielzeug zu kreieren, wurde ursprünglich von Rimess als "Campbell's Project 365" bezeichnet. Aber in dieser Zeit hat der Junge bereits mehr als 800 Stofftiere geschaffen! Daher sollte das Kind erwägen, den Namen für sein Hobby zu ändern.

Foto: slonn.me

Diese Idee wurde vor drei Jahren bei dem Jungen geboren. Einmal war Remess mit seinen Eltern im Krankenhaus. Dort sah das Kind kranke Kinder, die ihm sehr leid taten.

Der Junge bat Mama und Papa, Geschenke für diese Kinder zu kaufen, aber die Eltern mussten sich weigern und argumentierten, dass sie nicht so viel Geld hatten. Dann beschloss der Junge, seinen Wunsch selbst zu erfüllen.

Foto: slonn.me

Zielstrebiger Remess hat sich zum Ziel gesetzt, 365 Stofftierstücke mit eigenen Händen herzustellen und sie Kindern aus dem örtlichen Krankenhaus als Weihnachtsgeschenke zu überreichen. Die ersten Arbeiten des Schülers waren nicht die besten. Aber allmählich verbesserte der Junge seine Fähigkeiten.

Foto: slonn.me

Foto: slonn.me

Eine solch edle Tat des Kindes ließ niemanden gleichgültig: weder das medizinische Personal des Krankenhauses noch die Eltern kranker Kinder, noch natürlich die Kinder selbst, die von den erhaltenen Geschenken völlig begeistert waren. Später erfuhr die ganze Welt von dem guten Jungen.

Foto: slonn.me

Foto: slonn.me

Beliebte Nachrichten jetzt

"Spuren von Außerirdischen": Objekte in der Wüste, deren Aussehen Wissenschaftler nicht erklären können

Wissenschaftler haben unwiderlegbare Beweise für das Leben auf dem Mars erhalten, Details

"Nach zehn Jahren": Das Eheleben hat den besonderen Stil des Paares stark verändert

Ein Mann fand sechs kleine kahle Welpen im Wald: Fürsorge und Liebe veränderten sie

Mehr anzeigen

Foto: slonn.me

Campbell Remess ist ein 12-jähriger Schüler mit einem großen Herzen. Dieser Junge sollte vor allem für uns Erwachsene ein Vorbild werden. Schließlich können wir, genau wie dieser Junge, durch unsere guten Taten zumindest ein wenig Freude in das Leben eines Menschen bringen.

Quelle: slonn.me

Das könnte Sie auch interessieren:

"Edle Tat": Frau schützte 21 Hunde während der Flut

Der 45-jährige Vater konnte am Lieblingsstrand seiner Familie Tränen nicht zurückhalten: Er sah ihn zum letzten Mal