Alle Galaxien, die der Wissenschaft bekannt sind, haben unterschiedliche Formen und auch unterschiedliche Größen. Aber sie haben meist die gleichen Bestandteile: ein schwarzes Loch im Zentrum, eine große Anzahl von Sternen, interstellares Gas und Staub, und sie enthalten auch unsichtbare dunkle Materie. Die Wissenschaftler glauben, dass es diese dunkle Materie ist, die es den Galaxien ermöglicht, ganze Strukturen zu bilden.

Natürlich strahlt dunkle Materie kein Licht aus, aber Sterne, Gas und die Umgebung eines Schwarzen Lochs schon. Doch chinesische Wissenschaftler haben eine Zwerggalaxie entdeckt, die kein sichtbares Licht aussendet. Tatsächlich strahlt es fast gar kein Licht aus, schreibt ScienceAlert.

Dunkle Materie. Quelle:NASA

Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Chinesischen Akademie der Wissenschaften hat mit einem der leistungsfähigsten Radioteleskope der Welt, dem FAST-Teleskop, eine 94 Millionen Lichtjahre von uns entfernte dunkle Zwerggalaxie entdeckt, die sie FAST J0139 + 4328 nannten. Wissenschaftler glauben, dass er nur wenige Sterne enthält und größtenteils aus mysteriöser dunkler Materie besteht und daher fast kein Licht aussendet. Die Wissenschaftler sagen, dass sie zum ersten Mal eine isolierte dunkle Zwerggalaxie in dem Teil des Universums entdeckt haben, der uns am nächsten ist.

Die Wissenschaftler glauben nun, dass die dunkle Materie, die Teil aller Galaxien ist, erklärt, warum es ein Missverhältnis zwischen der Menge an gewöhnlicher Materie und der Gravitationskraft gibt, die nötig ist, um diese Materie zusammenzuhalten. Das heißt, wenn es die dunkle Materie nicht gäbe, würden alle Galaxien, die sich zu schnell drehen, explodieren. Die Natur der dunklen Materie ist den Wissenschaftlern jedoch immer noch ein Rätsel, da sie nicht mit gewöhnlicher Materie interagiert.

Ein weiteres Problem für die Astronomen besteht darin, dass es Theorien zufolge viel mehr Zwerggalaxien im Weltraum gibt, als die Wissenschaftler bisher entdeckt haben. Daher vermuten die Astronomen, dass einige Arten von Zwerggalaxien nur geringe Mengen an Sternen und Gas in ihrer Zusammensetzung aufweisen und hauptsächlich aus dunkler Materie bestehen. Das bedeutet, dass sie unglaublich schwer zu entdecken sind.

Die dunkle Materie, die in allen Galaxien vorhanden ist, erklärt, warum es ein Missverhältnis zwischen der Menge der gewöhnlichen Materie und der Schwerkraft gibt. Quelle:E R Fuller/National Science Foundation

Um diese Art von Zwerggalaxie genau zu erkennen, muss sie von anderen großen Galaxien isoliert sein und ein "Eigenleben" im Weltraum führen, so die Wissenschaftler.

Also begannen chinesische Wissenschaftler mit der Suche nach einem solch ungewöhnlichen Objekt und sie lächelten. Mit einem Radioteleskop haben Wissenschaftler zum ersten Mal eine dunkle Zwerggalaxie entdeckt. Obwohl es bereits einige Kandidaten für eine dunkle Galaxie gab, konnte ihr Status noch nicht bestätigt werden. Jetzt aber glauben Wissenschaftler, dass es das ist. Nachfolgende Beobachtungen im infraroten und ultravioletten Bereich haben die Anwesenheit einer kleinen Anzahl von Sternen in der Galaxie FAST J0139+4328 gezeigt.

Wissenschaftler haben Simulationen durchgeführt, die gezeigt haben, dass die Gesamtmasse aller gewöhnlichen Materie in dieser Galaxie etwa 110 Millionen Sonnenmassen beträgt. Die Gesamtmasse dieser Galaxie wurde jedoch auf etwa 5 Milliarden Sonnenmassen berechnet. Das heißt, dass die FAST-Galaxie J0139+4328 zu etwa 98 % aus dunkler Materie besteht.

Die Wissenschaftler sind sich jedoch einig, dass weitere Beobachtungen erforderlich sind, denn 2016 wurde bereits eine ähnliche Galaxie entdeckt, von der man annahm, dass sie zu 99 % aus dunkler Materie besteht. Doch vier Jahre später stellt sich heraus, dass diese Galaxie nicht mehr so besonders ist.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich glaube nicht, dass ich mich verändert habe": 25-jähriger Tattoo-Fan hat gezeigt, wie er ohne Körperkunst aussah

Ein Fotograf bemerkte in seinem Garten eine ungewöhnliche Show von zwei Eichhörnchen, Details

Ein seltener Fund: Eine Frau fand in ihrem Haus einen alten Schutzraum mit wertvollen Dingen

Ein Mann fand in Deutschland einen Schatz mit Goldmünzen und blieb ohne Belohnung, Details

Mehr anzeigen

Der Matrix-Quellcode: Es wurde bekannt, woher die grünen Linien am Himmel von Hawaii stammen

Vom Weltraum aus unsichtbar: Wissenschaftler haben eine Galaxie gefunden, die elf Milliarden Jahre lang nicht zu sehen war