Der ehemalige Lehrer der Prinzessin von Wales, Kate Middleton, erzählte darüber, was für eine Schülerin sie in der Schule war.

Während eines kürzlichen königlichen Besuchs des Sohnes von Charles III. und seiner Frau in Cornwall sprachen sie mit örtlichen Freiwilligen der Institution, darunter Kate Middletons ehemaliger Lehrer Professor Jim Embury. 

Kate Middleton. Quelle: focus.com

Vor etwa 25 Jahren unterrichtete er die Herzogin von Cornwall in der Schule in Geschichte.

„Was Sie mir beigebracht haben, lehre ich jetzt meine Kinder“, sagte die Frau des zukünftigen Königs von Großbritannien dem Professor.

„Sie war eine fantastische Schülerin. Es war eine großartige Klasse… Sie hat sich nicht verändert, überhaupt nicht, und ist die gleiche wie sie war: gewissenhaft, aufmerksam und energisch“, gab Jim Embury zu.

Nach der Schule setzte die Prinzessin von Wales ihr Studium an der University of St. Andrews fort, wo sie den Enkel der verstorbenen Königin Elizabeth II. kennenlernte. 

Kate Middleton. Quelle: focus.com

2011 legalisierte das Paar ihre Beziehung und zieht drei gemeinsame Kinder auf – Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Einer von ihnen wird eines Tages König oder Königin von Großbritannien.

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Wir haben viel Gemeinsames": Pamela Anderson schrieb einen persönlichen Brief an Britney Spears

Sie fand einen Ausweg aus der Situation“: Jennifer Lopez machte sich über Afflecks trauriges Gesicht bei den Grammys lustig

Beliebte Nachrichten jetzt

1996 fanden Wissenschaftler in einem Berg versteckte Eisenrohre: Die Analyse zeigte, dass sie mehr als eine Million Jahre alt sind

“Modewandel“: Wie sich die Strandmode von 1880 bis 1940 veränderte

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen