Prinz Harry und Meghan Markle könnten bekannt geben, dass sie am Valentinstag 2023 ihr drittes Kind erwarten.

Im Jahr 2021 haben die herzoglichen Eheleute diesen Tag bereits gewählt, um die Nachricht von Meghan Markles Schwangerschaft mit ihrem zweiten Kind, Tochter Lilibet Diana, die am 4. Juni desselben Jahres geboren wurde, bekannt zu geben. Das Paar hat auch einen Sohn, Archie, der im Mai 2019 geboren wurde.

Prinz Harry und Meghan Markle. Quelle: focus.com

Der Valentinstag ist ein besonderes Datum für Prinz Harry, da seine verstorbene Mutter, Prinzessin Diana, ebenfalls am 14. Februar 1984 ihre Schwangerschaft bekannt gab.

Zuvor wurde berichtet, dass das königliche Paar bereit ist, die Familie zu erweitern und in diesem Jahr ein weiteres Kind zur Welt zu bringen.

„Sie sind beide sehr offen für die Erweiterung ihrer Familie und würden es lieben, wenn das passiert und Archie und Lily noch Geschwister bekommen“, sagte der Insider.

„Meghan ist gesund, Harry ist ein großartiger Vater, ihre Ehe wird stärker und sie fühlen sich zur Elternschaft hingezogen wie Enten zum Wasser… Sie werden definitiv viel mehr Platz haben, wenn sie in eine größere Villa ziehen“, sagte eine andere Quelle.

Prinz Harry und Meghan Markle. Quelle: focus.com

Die amerikanische Schauspielerin und der Sohn von Charles III. heirateten im Frühjahr 2018, und Anfang 2020 legten sie ihre königlichen Pflichten nieder und zogen in die Vereinigten Staaten.

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Kleine Rekordhalterin“: Wie die älteste Maus der Welt aussieht und lebt

„Hollywood-Urlaub“: Wie ein abgelegenes VIP-Resort aussieht, in dem die Hauptstars der Welt ruhen

Beliebte Nachrichten jetzt

Neuer Rekord: das teuerste Nummernschild wurde zum Preis eines Flugzeugs verkauft

„Stil-Ikone“: wie Mick Jaggers berühmteste Frau Bianca heute aussieht

Daniel Craig hat sich wegen des Baumes mit seinen Nachbarn gestritten

90-60-90 ist nicht mehr in Mode: Welche Figur gilt jetzt als ideal

Mehr anzeigen