Unsere Geschichte begann wie die von allen anderen auch. Wir lernten uns kennen, verliebten uns, hatten eine wunderschöne und sehr lustige Hochzeit. Zahlreiche Gäste wünschten sich Kinder von uns, und mein Mann und ich beschlossen, es nicht aufzuschieben. Unsere erste Schwangerschaft verlief erfolglos, da der Embryo während der Entwicklung einfror. Aber wir waren nicht verzweifelt und setzten unsere Bemühungen fort.

Der zweite Versuch war eine Tragödie - eine Eileiterschwangerschaft. Nach der Operation wurde mir gesagt, dass ich nie wieder Kinder haben würde. Mein Mann und ich empfanden großen Kummer. Aber das Leben nahm seinen Lauf. Jeder von uns machte Karriere, so dass wir eine große Wohnung, eine tolle Datscha und teure Autos besaßen.

Doch selbst unsere regelmäßigen Reisen konnten die Leere nicht füllen. Als wir 30 wurden, war mein Mann der erste, der das Wort "Adoption" in den Mund nahm:

- "Schatz, können wir ein Kind adoptieren? Alle reden von Kindern, von Cartoons, Fahrrädern und Schulen. Ich möchte auch ein Elternteil sein."

Adoption des Kindes. Quelle: pinterest.сom

- Ich hatte Angst, dir das vorzuschlagen. Willst du einen Jungen oder ein Mädchen?

- Das spielt keine Rolle. Aber wenn es ein Mädchen wäre, würde ich es wie eine Prinzessin erziehen.

Wir nahmen die Dienste eines teuren Anwalts in Anspruch und erhielten schnell die Genehmigungen.

Wir gingen sofort zum Waisenhaus, denn wir beschlossen, lieber ein älteres Mädchen zu nehmen, als auf ein Neugeborenes zu warten.

Wir traten zur Seite und begannen, die Babys zu betrachten. Plötzlich spürte ich, wie jemand an meinem Rock zerrte. Es war ein blondes drei- oder vierjähriges Mädchen mit sonnigen Sommersprossen.

Eine Mutter und ihre Adoptivtochter. Quelle: sich.co.сom

- "Bist du nicht meine Mama?", fragte das Mädchen.

Mir blieb fast das Herz stehen. Tränen strömten mir aus den Augen, und mir kam es über die Lippen:

Beliebte Nachrichten jetzt

Bruce Willis feierte seinen Geburtstag mit Ex-Frau Demi Moore und Töchtern

Camilla Parker-Bowles gibt zu, dass sie und Prinz Charles wenig Zeit miteinander verbringen

„Ein architektonisches Meisterwerk Restaurieren“: Das Herrenhaus, in dem Stanley Kubrick seinen Film gedreht hat, muss renoviert werden

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Mehr anzeigen

- "Ja, ich bin deine Mama, und das ist dein Papa. Wir sind gekommen, um dich zu holen.

Der Mann nahm das Kind auf den Arm, und wir gingen gemeinsam zum Direktor des Waisenhauses. Der Direktor des Waisenhauses sah uns an, rief den Lehrer und bat ihn, das Kind in den Schlafraum zu bringen, und bot uns einen Platz an. Wir merkten sofort, dass etwas nicht stimmte:

- "Sehen Sie, es gibt hier ein Problem. Im Allgemeinen ist dieses Kind nicht allein.

- Was ist dann das Problem? Hat sie einen Bruder?

Drillingsschwestern. Quelle: sich.co.сom

- Nein, es sind Drillinge. Sind Sie bereit, sie alle zu nehmen?", fragte der Direktor mit einem Hauch von Sarkasmus in der Stimme.

Mein Mann und ich sahen uns an. "Kann es wirklich drei identische Prinzessinnen geben?" "Und was ist mit ihren richtigen Eltern?"

- "Ich weiß nicht, wer ihr Vater ist. Aber ihre Mutter war unser Pflegekind.

- Sie wurde schwanger, als sie noch sehr jung war, und starb bei der Geburt. Natürlich hat sie niemand als Baby mitgenommen, und wir konnten sie nicht trennen"

- "Das werden wir", sagte mein Mann zuversichtlich.

Eine Familie mit adoptierten Töchtern. Quelle: sich.co.сom

Wir gingen zu den Schwestern, die uns sofort als Familie aufnahmen. Die Namen der Mädchen waren Dascha, Masha und Sasha. Mit Hilfe des Direktors erledigten wir schnell alle Formalitäten, und ein paar Tage später suchten wir ein geräumiges Haus für unsere große Familie.

Quelle: sich.co.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

"Kleiner Kupido": Von Geburt an machte ein besonderes Muttermal das Mädchen berühmt

"Ich habe darin den Sinn des Lebens gefunden": Ein Mann hat fast zehn Jahre lang heimlich Menschen geholfen