Jetzt ist Teddy, der Yorkshire Terrier, ein echter internationaler Star, aber es hätte auch ganz anders kommen können. Der winzige, drei Monate alte Welpe wurde aus dem Zwinger geholt, um ihn einem kleinen Jungen zum Geburtstag zu schenken. Die beiden sollten gemeinsam aufwachsen und an Kraft, Erfahrung und Wissen gewinnen.

Bei der ersten Untersuchung in der Tierarztpraxis wurde festgestellt, dass der Welpe an einem Nabelbruch litt und operiert werden musste. Es stellte sich heraus, dass sich die Familie die Kosten für den Hund nicht leisten konnte, obwohl sie sehr an ihm hing. Da beschlossen sie, einen neuen Besitzer für den Yorkie zu finden.

Ein Yorkshire Terrier namens Teddy. Quelle: novochag.сom

Die Person, die sich bereit erklärte zu helfen, war Adriana, eine 20-jährige Studentin aus Bratislava. Nach zwei Wochen hatte sie einen operierten und gesunden Hund in ihren Armen, der eine Rehabilitation benötigte. Auch wenn Teddy jetzt ein erwachsener Hund ist, braucht er eine spezielle Diät: Er frisst nur hausgemachtes Futter - kein Trockenfutter - und kein Huhn oder Truthahn. Er ist allergisch gegen Huhn und Truthahn.

Aber wie wurde ein gewöhnlicher Hund zu einem Social-Media-Star mit einer Vielzahl von Anhängern? Das liegt vor allem an Teddys erstaunlicher Frisur. Als er noch ein Welpe war, bemerkte Adriana, dass sein Haar nach dem Bürsten in Form bleibt. Es wird kein Spray oder Schaum benötigt - zumal man bei Hunden kein menschliches Make-up verwenden sollte, wohlgemerkt! Mit einem geschickten Schachzug verwandelte sich ein Yorkshire Terrier in den King of Rock and Roll, Elvis Presley.

Teddy im schicken Look. Quelle: novochag.сom

Adriana fing an, zum Spaß Bilder von Teddy zu machen, und richtete einen eigenen Social-Media-Account für Teddy ein. Adriana liebt es, Teddy zu verkleiden - sie trägt Schleifen, glitzernde Sweatshirts und sogar Sonnenbrillen! Wie sich herausstellte, liebt Teddy das Posieren: Er schaut immer in die Kamera, dreht seinen "Arbeitswinkel" zum Objektiv und ist bereit, stundenlang regungslos zu posieren. Auf Kommando dreht und neigt Teddy seinen Kopf oder lächelt in Hündchenstellung.

Nach den ersten Fotoshootings bekam Teddy mehr und mehr Werbung - sie erhielt Nachrichten von Tierbekleidungsmarken aus der ganzen Welt. Sie boten schicke Halsbänder, Outfits und Schuhe an. Richtig, mit Diminutivsuffixen: Denn wenn Sie davon geträumt haben, als Märchenprinzessin geboren zu sein, sind Sie jetzt neidisch auf Teddys Kleiderschrank bei uns.

Teddy bekam eine schicke neue Frisur. Quelle: novochag.сom

Teddy hat seinen eigenen Kleiderschrank mit all seinen Pullovern und Sweatshirts - unglaublich niedlich -, die auf winzigen Bügeln auf der einen Seite hängen, bunten Halsbändern auf der anderen und Brillen und sogar einer fast echten Krone auf dem Regal. Der Hund geht nie nackt spazieren, auch nicht bei heißem Wetter - denn er hat seine eigene Sammlung von Halstüchern.

Teddy hat viele Fans. Quelle: novochag.сom

Und hier ist das Geheimnis des luxuriösen Stils von Teddy the Yorkshire: Waschen Sie seinen Kopf nur einmal im Monat, um sein Fell nicht auszutrocknen oder ihm seine natürlichen Sekrete zu entziehen. Reiben Sie nach dem Waschen natürliche Öle in Ihr Haar ein - Teddy verwendet am häufigsten Kokosnussöl. Vor dem Fototermin sprühen Sie Ihr Haar mit frischem Wasser aus einer Sprühflasche ein und bürsten es. Fertig!

Quelle: novochag.сom

Beliebte Nachrichten jetzt

„Das Ende einer schönen Geschichte“: Vincent Cassel und Tina Kunaki haben sich getrennt

Warum die Gefühle des dänischen Prinzen Joachim gegenüber seiner Schwägerin Mary eine Fehde mit seinem Bruder verursachten, Details

"Ich glaube nicht, dass ich mich verändert habe": 25-jähriger Tattoo-Fan hat gezeigt, wie er ohne Körperkunst aussah

Die vier bedeutendsten deutschen Künstler der modernen Kunstwelt

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

"Sie ist hier wie ein Familienmitglied": Wie eine Katze im Pflegeheim hilft, Details

"Welpenbus" sammelt jeden Tag Passagiere, Details