Diese erstaunliche Geschichte fand vor 21 Jahren in den Vereinigten Staaten statt. Die Zwillingsmädchen Brielle und Kiri wurden mit 28 Wochen vorzeitig geboren. Sie wogen ungefähr 900 Gramm und ihr Leben war in Gefahr.

Die Ärzte haben alles getan, um die Kleinen überleben zu lassen. Sie wurden in Inkubatoren gebracht, Brielle nahm schnell zu und die kleine Kiri fühlte sich unwohl.

Foto: slonn.me

Krankenschwester Gaila Kasparyan, die sich in dieser Abteilung um die Neugeborenen kümmerte, war sehr besorgt um die Gesundheit der Babys und beschloss, die Regeln zu brechen. Die Frau übergab das schwache Baby der starken Schwester in ihren Inkubator.

Sie hatte das Gefühl, dass die Zwillinge nicht getrennt werden sollten, sie wuchsen nebeneinander auf und die Anwesenheit von einander war notwendig, damit sie sich gut fühlten.

Foto: slonn.me

Nach einer Weile besuchte die Krankenschwester die Babys und sah ein erstaunliches Bild. Die ältere Brielle umarmte ihre Schwester mit ihrem Arm.

Foto: slonn.me

Kiris Gesundheit verbesserte sich, ihr Puls normalisierte sich wieder und das Baby nahm schnell zu. Das Baby fühlte die Unterstützung seiner Schwester und schien zum Leben zu erwachen.

Es ist ein Wunder! Seitdem hat sich eine wichtige Krankenhausregel geändert - Zwillinge werden in denselben Inkubator oder dasselbe Heiabett gebracht.

Foto: slonn.me

Quelle: slonn.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Frostiger Mond": Wie ein ungewöhnliches astronomisches Phänomen aus verschiedenen Teilen der Welt aussah

Drei unterschiedliche Menschen nahmen eine Katze dreimal aus einem Tierheim, brachten sie aber wegen eines schweren Charakters zurück

Eine süße Geschichte der Freundschaft: Eine Katze und ein Pferd leben seit sieben Jahren zusammen und können sich kein Leben ohne einander vorstellen

"Nicht wie alle anderen": Die Hündin hat keine standardmäßigen Proportionen und unterscheidet sich damit von anderen

Mehr anzeigen

Die gute Tat: Ein Ehepaar hat ein Café geöffnet und stellt nur Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein

Seltener Fall: Die Frau brachte ein Baby zur Welt und erfuhr sechs Wochen später, dass sie wieder schwanger war