Stellen Sie sich eine Situation vor: Sie sehnen sich unendlich und vermissen eine Person. Sie freuen sich auf ihre Ankunft von der Arbeit, sie kehrt nach Hause zurück und anstatt Sie zu umarmen und zu quetschen, beginnt sie dies mit jemandem anderen zu tun.

Foto: slonn.me

Haben Sie sich eine solche Situation vorgestellt? Jetzt können Sie die gesamte Palette der Gefühle des Protagonisten dieses viralen Videos verstehen, der es sehr langweilt, darauf zu warten, dass er an die Reihe kommt, um sich mit der Besitzerin zu umarmen.

Der eifersüchtige Retriever zog seinen Bruder einfach weg und übernahm seinen Platz.

Foto: slonn.me

Das Video wurde auf Twitter gepostet. Er hat es geschafft, in nur wenigen Stunden mehr als 55.000 Likes zu bekommen.

Foto: slonn.me

Benutzer sozialer Netzwerke waren amüsiert über diesen Akt eines übermäßig eifersüchtigen Haustieres. Die Leute begannen, der Besitzerin Ratschläge zu geben, wie man das Tier nicht beleidigt. Dazu rieten sie dem Mädchen, Kinder zu haben.

Dann werden sich die Hunde definitiv nicht langweilen. Andere Benutzer bemerkten auch, dass der zweite Welpe überhaupt nicht wütend war, als er gewaltsam aus den Händen seiner geliebten Besitzerin gezogen wurde. Wie auch immer, das Video hat sich wirklich als sehr lustig und nett herausgestellt.

Quelle: slonn.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie Jean-Claude Van Damme das Leben eines Chihuahua-Welpens namens Rai rettete

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie ein Mann aussieht, der seine Haare erst im Alter von neun Jahren zum ersten Mal schneiden ließ

"Freundschaft auf den ersten Blick": Kleiner Junge wählte den traurigsten Kater im Tierheim

Tierwächter dachten, der Hund würde nicht überleben, aber er gab nicht auf und wurde gesund und schön

"Das Beste des Jahres 2020": Die Jury wählte einige der originellsten Tierfotos der Welt

Mehr anzeigen

Das Paar nahm einen nassen, hungrigen Labrador von der Straße, und jetzt trennen sie sich nicht mehr voneinander