Jennifer Boyle erzählte eine Geschichte, als ihre Katze Morris darauf besteht, seine beste Freundin Champy, das Pferd, beim ersten Lichtblick zu sehen.

Foto: dailymail.co.uk

Champy und Morris sind seit über sieben Jahren Besties.

Jennifer hat Morris in einem Rettungsheim gefunden und als sie ihn nach Hause brachte, bestand Champy darauf, sein bester Kumpel zu werden.

Foto: dailymail.co.uk

Morris sprang auf den Rücken und nahm ihn glücklich mit auf Fahrten um das Fahrerlager. Jetzt ist es ihr Morgenritual geworden.

Foto: dailymail.co.uk

Morris springt normalerweise von einem Zaunpfosten, der jetzt als "Bushaltestelle" bezeichnet wird.

Wenn Champy Morris an einer „Bushaltestelle“ warten sieht, kommt er herüber, damit er an Bord springen kann.

Foto: dailymail.co.uk

Sie grüßen sich oft, bevor Morris aufspringt. Champy ist ein sehr freundlicher Bus.

Beliebte Nachrichten jetzt

Es gibt kein Zurück: Dinge von Prinzen Harry und Meghan Markle wurden aus ihrer britischen Villa ausgeräumt, Details

"Nicht wie alle anderen": Die Hündin hat keine standardmäßigen Proportionen und unterscheidet sich damit von anderen

"Herren des Hauses": Katzen zeigen ihren Besitzern, wer der Boss ist

Die ersten Sieblinge der Welt sind schon 23 Jahre alt: wie sie jetzt aussehen

Mehr anzeigen

Foto: dailymail.co.uk

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ideales Versteck": Die Eule machte ein gemütliches Nest für ihre Kinder

Mit seinem Verschwinden half der Hund seinem Besitzer, seine Geliebte im Internet zu treffen und eine Familie zu gründen

"Seltenes Aussehen": Wie der Sibirische Tiger Beamten erschreckte, die Einzelheiten sind bekannt geworden