Heute möchten wir über ein erstaunliches Mädchen aus Indien namens Gioti Amge berichten. Sie wurde, dank ihrer geringen Körpergröße von weniger als 63 Zentimetern, ins Guinness-Buch der Rekorde registriert.

Sie wurde in 1993 in Nagpur geboren. Sie sah aus wie ein gewöhnliches Baby, ihre Eltern nannten das Baby Gioti, was "Licht" bedeutet. Etwas später diagnostizierten Mediziner eine seltene Knochenpathologie, die eine normale Entwicklung der Knochen verhinderte.

Zuerst wuchs das Mädchen und nahm an Gewicht zu, wie Kinder in ihrem Alter sollten, aber dann hörte sie auf zu wachsen. Mit 15 Jahren hatte sie die Größe einer Zweijährigen. Ihre Körpergröße hörte im Alter von 18 Jahren bei 62,8 cm auf, und seitdem ist sie keinen Millimeter gewachsen.

Foto:lemurov.net

Das Mädchen sagte freimütig, dass sie, als sie zum ersten Mal zur Schule ging, große Angst davor hatte, dass alle Kinder so groß sind.

Die Mutter des Mädchens sagt, dass der Kauf von Kleidung für Gioti eine echte Herausforderung ist. Nirgendwo wurde Teenager-Kleidung für 2-Jährige verkauft. Sie musste für ihre Tochter selbst nähen oder im Atelier nähen lassen. Der Vater des Mädchens musste Möbel, Toiletten und sogar Besteck für sie anfertigen.

Aber das Problem war nicht nur das Wachstum von Gioti. Ihre Knochen waren wegen Kalziummangels zu brüchig. Sie könnte buchstäblich an einer flachen Stelle eine Fraktur bekommen. Deshalb bewegt sich Gioti in begrenzten Abständen. Wenn es ein langer Weg ist, trägt sie jemand in der Familie.

2007 überredeten Verwandte Gioti, sich für das Guinness-Buch der Rekorde zu bewerben. Eine Kommission kam zu ihnen und registrierte sie offiziell als die Frau mit der kleinsten Körpergröße auf dem Planeten. Als Preis erhielt sie voll bezahlte Reisen nach Japan und Italien.

Foto:lemurov.net

Das Mädchen erinnert sich, dass sie sehr glücklich war. Viele Leute schenkten ihr Aufmerksamkeit und baten sie, sich fotografieren zu lassen. Gioti versuchte, niemandem Nein zu sagen.

In ihrer indischen Heimat wurde sie zu verschiedenen Ausstellungen und Shows eingeladen. Ihr Name stand sogar in den Filmen, aber der Vater erklärte nachdrücklich, dass seine Tochter nicht in Bollywood gefilmt werden würde. Aber gegen die Dreharbeiten in dem Dokumentarfilm "National Geographics" war nicht dagegen.

Etwas später spielte sie die Hauptrolle in der vierten Staffel der berühmten Serie "American Horror Story", in der sie ein Mädchen in einer Freakshow spielte.

Jetzt ist das Mädchen 27 Jahre alt.  Sie versuchte sich als Schauspielerin und beschloss, sein Schicksal mit diesem Beruf zu verbinden. Zurzeit studiert sie an einer Theaterschule.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Herren des Hauses": Katzen zeigen ihren Besitzern, wer der Boss ist

"Im Stil der Stars": Die Frau kopiert die Looks von Prominenten und zeigt, dass jeder stilvoll aussehen kann

Am Flughafen brach ein Hund aus den Händen seine Besitzerin plötzlich aus und eilte zu einem Fremden

1983 wurde ein Baby geboren, das sieben Kilo wog: Wie es heute aussieht

Mehr anzeigen

Sie gibt zu, dass sie früher sehr schüchtern und sogar ängstlich vor Menschen war, aber jetzt kann sie ohne Kommunikation und neue Bekanntschaften nicht mehr leben.

Joichi steht in Korrespondenz mit mehreren Menschen, die an Gliedmaßenpathologien und anderen Krankheiten leiden. Das Mädchen unterstützt sie und hilft ihnen bei der Sozialisierung.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

In 1987 wurde ein drei Wochen altes Mädchen aus dem Krankenhaus geholt und 23 Jahre später wurde es ihm klar, wie es passierte

"Ich habe nur eine Mutter": 20-jähriger Sohn brach die Schule ab, um sich um seine Mutter zu kümmern