Das Bild ist sehr berühmt und der Fotograf Slava Veder, der es im 74. Jahr des letzten Jahrhunderts aufgenommen hat, erhielt den Pulitzer-Preis. Das Foto zeigt die Rückkehr des amerikanischen Piloten aus der Gefangenschaft und sein Treffen mit seiner Familie.

Die ganze Familie begrüßt den Piloten. Die älteste 15-jährige Tochter rennt allen voraus, um ihren geliebten Vater zu umarmen. Ihr folgen zwei Brüder im Alter von 12 und 14 Jahren sowie eine jüngere Schwester im Alter von 11 Jahren. Das Foto zeigt auch die schöne Frau Loretta.

Es scheint, dass der 39-jährige Robert Sterm mit allen zufrieden sein sollte, und er freut sich wirklich, seine Familie zu sehen. Vor drei Tagen erhielt der Mann einen Brief von seiner Frau mit der Nachricht, dass seine Geliebte die Scheidung beantragt hatte.

Foto: lemurov.net

Loretta gab in ihrem Brief zu, dass sie sich sehr verändert und gereift hat. Sie schrieb, dass sie Bob liebt, merkt aber, dass sie nicht mehr mit ihrem Ehemann zusammen sein kann. Loretta erwähnte, dass die beiden zu unterschiedlich sind, so dass sie sich schlecht zusammen fühlten.

Die Frau wartete zusammen mit ihren Söhnen und Töchtern auf Roberts Rückkehr und betete, wobei sie die Kinder ständig an ihren Vater erinnerte. Sie bat ihren Mann, ihr bei seiner Rückkehr anwesend sein lassen, würde aber seine Ablehnung akzeptieren.

Foto: lemurov.net

Warum hat es nicht geklappt? Loretta heiratete Robert im Alter von 19 Jahren. Das Paar hatte vier wundervolle Kinder, und alles ging wie gewohnt weiter, bis Sterm in den Krieg mit Vietnam gebracht wurde. Und im Oktober 1967 wurde das Flugzeug, in dem Robert Pilot war, über Hanoi abgeschossen.

Der Mann schaffte es auf wundersame Weise zu katapultieren, aber er wurde gefangen genommen, in dem er lange fünfeinhalb Jahre verbrachte. Nach Jahren der Qual wurde Sterm freigelassen, als die Amerikaner Vietnam verließen.

Foto: lemurov.net

Auf dem Heimweg hielt der Oberstleutnant auf den Philippinen an, um Papierprobleme zu lösen, und erhielt von seiner Frau einen Brief, von dem er von der bevorstehenden Scheidung erfuhr.

Zuerst hoffte Sterm, dass er alles verändern konnte, aber es wurde nichts daraus. Kurz nach dem auf dem Bild festgehaltenen Moment begann ein langer und schwieriger Scheidungsprozess.

Robert erfuhr, dass seine Frau ein Jahr nach seiner Gefangennahme begann, mit anderen Männern Beziehungen zu haben. Ihr wurde angeboten, dreimal zu heiraten, und die Kinder waren sich des persönlichen Lebens der Mutter nicht bewusst.

Beliebte Nachrichten jetzt

Zwillingsschwestern wurden miteinander an den Händen haltend geboren

Die ersten Sieblinge der Welt sind schon 23 Jahre alt: wie sie jetzt aussehen

"Im Stil der Stars": Die Frau kopiert die Looks von Prominenten und zeigt, dass jeder stilvoll aussehen kann

1997 wurden Zwillingsmädchen mit unterschiedlichen Hautfarben geboren: wie sie jetzt aussehen

Mehr anzeigen

Loretta gewann ein Gerichtsverfahren und erhielt ein Auto, eine Unterkunft, 40% der Militärrente ihres Mannes und eine monatliche Unterhaltszahlung von 300 USD. Die Kinder wurden zwischen den Ehepartnern aufgeteilt und sahen sich nur am Wochenende.

Foto: lemurov.net

Loretta wurde kritisiert, aber Jahre später gab ihr ältester Enkel zu, dass die Großmutter einfach nicht wusste, ob ihr Mann zurückkehren würde. Irgendwann verlor sie die Hoffnung und beschloss weiterzuleben.

Loretta starb 2010 an Krebs und Robert lebt, schaut aber immer noch traurig auf das legendäre Foto.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Chance, das Leben zu verändern": Ein Mann hinterlässt einen Schlüssel für Diebe unter dem Teppich an der Haustür

"Guter Wille wird die Welt retten": Fremde beantworteten wichtige Fragen auf der Straße