Nur wenige Anhänger der Mode werden den Moment vergessen, als Kate Moss zu einem Abendessen der New Yorker Modewoche kam, perfekt in einem hellgelben Kleid, das der französische Couturier Jean Dessès aus den 1950er Jahren schulterfrei getragen hatte.

Foto: bbc.com

Das war 2003 und für ein paar Jahre schossen Moss Möchtegern hektisch durch die Schienen lokaler Second-Hand-Läden. Aber Vintage zu kaufen ist harte Arbeit und bis 2007, als Moss sich mit Topshop zusammenschloss, um Kleidung zu kreieren, die von ihrem Lieblingslook inspiriert war, gab es ein Gefühl der Erleichterung. Vintage war großartig und das alles, dachten wir - aber Readymade war so viel einfacher.

Foto: bbc.com

Moss selbst setzte einfach eine Tradition unter hippen Kulturbeeinflussern fort. "In den 1970er Jahren schickte Yves Saint Laurent Models in den 40er-Jahren-Abendkleidern seiner Mutter auf den Laufsteg. Bryan Ferry und Roxy Music haben sich für Humphrey Bogart Drag & Retro GI-Ausrüstung entschieden, und Kinder haben diese Looks mit Flohmarktfunden nachgebildet.“

Foto: bbc.com

Als Kate Moss Dinge auf Flohmärkten kaufte und sie mit super teuren Stücken kombinierte, fühlte es sich so an, als wäre das Gespräch naiver und eher mit den alten Paradigmen der Mode verbunden - sehr trendbasiert, sehr saisonabhängig, sehr wegwerfbar.

Foto: bbc.com

Die globale Erwärmung ist eine Krise unserer Generation. Es ist eine neue Sache, die Sie als junger Mensch berücksichtigen müssen. Designer und Macher sind selbst sehr viel Problemlöser. Vintage und Upcycling als Methode sind Möglichkeiten, das Problem auf interessante Weise anzugehen.

Foto: bbc.com

Eine Generation, die durch nachhaltige Praktiken alles zu gewinnen und nichts zu verlieren hat, wacht auf und meint es ernst. So gerne jeder einkaufen geht, wenn man die Menge an Abfall berücksichtigt, die entsteht, muss es einen Endpunkt für Fast Fashion geben. Es ist sicherlich eine andere Art, Kleidung herzustellen.

Foto: bbc.com

All das Gerede über Recycling und Upcycling und die Verwendung alter Kleidung auf neue Weise: Fast-Fashion-Marken müssen in ihren Schuhen zittern, weil der Hauch von Rebellion definitiv in der Luft liegt. Befreit von der Hegemonie der Trends und dem endlosen Marsch der Hauptstraße wird der Kauf von Kleidung zu einer Quelle der Freude und echten Kreativität.

Beliebte Nachrichten jetzt

Zwillingsschwestern wurden miteinander an den Händen haltend geboren

"Wirklich gutaussehendes Hündchen": Entzückender Husky-Welpe mit einem untypischen Aussehen

"Herren des Hauses": Katzen zeigen ihren Besitzern, wer der Boss ist

"Engelhaftes Lächeln": Das Kätzchen schenkte seiner Besitzerin während der Fotosession ein süßes Lächeln

Mehr anzeigen

Quelle: bbc.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Würdiges Ende": Eine Katze, die 12 Jahre in einer Kirche lebte, wurde auf ihrer letzten Reise ehrenvoll geleitet

Allein zu Hause: Sieben Möglichkeiten, tolle Zeit zu Hause zu haben

Würdig und elegant: Welcher Haarschnitt laut der berühmten Stylisten für Frauen über 60 Jahre geeignet ist