Die Immobilienpreise in Deutschland steigen stetig. Die Koronakrise hat die Wohnkosten erheblich beeinflusst, daher fragen sich die Deutschen, ob es sich lohnt, jetzt eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen, oder sollten sie warten?

Erfahren Sie mehr darüber und ob sich ein durchschnittlicher Deutscher eine Unterkunft leisten kann und wie lange er dafür bezahlen muss.

Foto:germania.one

Wenn also 2010 die durchschnittlichen Wohnkosten in Deutschland 277.000 € betrugen, dann stiegen sie 2019 auf 403.000 € und im ersten Halbjahr 2020 auf 434.000 €. Daher für den Zeitraum ab 2010 Immobilienpreise im Land wuchs um 36%.

Dies belegt eine von Interhyp durchgeführte Studie, in der Experten von 2010 bis Juni 2020 die Kosten von mehr als 600.000 Objekten schätzten.

Kann es sich ein Arbeiter mit mittlerem Einkommen leisten, ein Haus zu kaufen?

Jörg Utecht, CEO von Interhyp, glaubt, dass es sich ein Deutscher mit mittlerem Einkommen leisten kann, ein Haus zu kaufen. Dies ist unter anderem aufgrund niedriger Zinssätze für Kredite möglich. Die durchschnittliche monatliche Räte beträgt derzeit 1050 €.

Wie lange dauert es, bis eine durchschnittliche Familie einen Wohnungsbaudarlehen zurückzahlt?

Interhyp schätzt, dass das durchschnittliche monatliche Einkommen pro Haushalt in Deutschland bei rund 4.900 € netto pro Monat liegt. Im Durchschnitt wird eine Familie etwa 20 bis 30 Jahre brauchen, um einen Kredit zurückzuzahlen.

Es gibt viele Nuancen, die sich auf die Höhe der monatlichen Zahlung und den Zinssatz auswirken. Nach dieser Logik können wir sagen, dass eine Person mit einem durchschnittlichen Einkommen vor der Pensionierung Kredite für ihre eigene Wohnung zurückzahlen kann.

Sollte man während der Coronavirus-Krise ein Haus kaufen?

Jörg Utecht glaubt, dass eine Person, die auch während der Coronavirus-Krise ein stabiles Einkommen hat, den ungefähren Betrag der monatlichen Zahlung berechnet und die möglichen Risiken berücksichtigt hat, Wohnraum kaufen kann.

Wenn ihre finanzielle Situation jedoch instabil ist und man möglicherweise seinen Job verlieren kann, sollte der Kauf eines Eigenheims verschoben werden, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Immobilienpreise während der Pandemie gestiegen sind.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann entdeckte durch einen Zufall eine verlassene Wohnung auf seinem Dachboden

"Nicht wie alle anderen": Die Hündin hat keine standardmäßigen Proportionen und unterscheidet sich damit von anderen

"Engelhaftes Lächeln": Das Kätzchen schenkte seiner Besitzerin während der Fotosession ein süßes Lächeln

1983 wurde ein Baby geboren, das sieben Kilo wog: Wie es heute aussieht

Mehr anzeigen

Quelle: germania.one

Das könnte Sie auch interessieren:

"Agent 007": Wie eine deutsche Stadt zum Geburtsort von James Bond wurde

"Für immer ein junges Mädchen": das Bild von Angela Merkel aus der Sicht eines Künstlers