Die Italienerinnen Sylvia Gottardi und Linda Ronzo fuhren in den Urlaub und ließen ihr Kater namens Vito bei einem Freund. Alles war in Ordnung, bis er von seinem vorübergehenden Besitzer geflüchtet ist.

Foto:twizz.com

Auf der Straße wurde Vito von einem Auto angefahren und verlor beide Hinterbeine. Sylvia und Linda machten sich Sorgen um ihr geliebtes Haustier und fanden einen Weg, ihn wieder normal zu machen. Der Kater  wurde mit neuen bionischen Beinen ausgestattet, die er schnell assimilierte und sein energisches Katzenleben fortsetzte.

Vito war der erste Kater in Italien, die mit bionischem Gebiss ausgestattet wurde

Foto:twizz.com

Sobald er sich an neue Beine gewöhnt hatte, wurde sein Leben wieder so, wie es war.

Er springt und rennt mit Leichtigkeit über den ganzen Platz.

Foto:twizz.com

Selbst eine Treppe stellt für ihn kein Hindernis dar.

Foto:twizz.com

Wegen seiner Persönlichkeit wurde Vituzzo am Instagram berühmt.

Das Einzige, was Vito jetzt nicht tun dart, ist das Gewicht zu zunehmen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Einem Mann gelang es, ein zehnstöckiges Haus mit 80 Zimmern in einem Baum zu bauen

"Echte Freundschaft": Der 74-jährige Mann rettete seinen Hund vor einem Alligator ohne zu zögern

"Spuren von Außerirdischen": Objekte in der Wüste, deren Aussehen Wissenschaftler nicht erklären können

Leute hörten Weinen in dem Untergrund und forderten die Arbeiter auf, den Betonboden aufzubrechen

Mehr anzeigen

Foto:twizz.com

Er wird mit neuen Beinen so geschickt kontrolliert, als ob er mit den geboren war. Vituzzo hat das Glück, solche Besitzerin zu haben, die ihn in einem schwierigen Moment nicht verlassen und ihm geholfen haben, zu einem erfüllten Leben zurückzukehren!

 

Quelle:twizz.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Katze wurde in Einzelzelle gesteckt, weil sie einen Ausbruch organisiert hatte, aber sie entkam auch daraus

Ein Brite baut seit 30 Jahren eigenes Miniaturschloss mit detaillierter Einrichtung