Sarah ging oft zu ihr Landhaus, um dort Straßenhunde zu füttern.  Jedes Mal wurde sie gerne von einem Hund begrüßt.

Ein gewöhnlicher Mischling sprang immer freudig um die Frau herum.

Foto:twizz.com

Doch eines Tages kam das Hündchen nicht zu ihr gerannt.  Kaum aus einem Heuhaufen gekrabbelt. Die Frau sah den Hund an und war entsetzt. Er hatte fast kein Auge, sie zitterte und war sehr verängstigt.

Foto:twizz.com

Es gab keine Möglichkeit, dass Sarah den Hund in dieser Situation lassen konnte. Sie nahm sie mit und zeigte sie den Tierärzten.

Foto:twizz.com

Die Klinik operierte ihn. Die Schlussfolgerung war, dass der Hund durch einen starken Schlag eines Mannes sein Auge verloren hat.

Der Hund lag im Krankenhaus und kam zur Besinnung. Sarah, die für die Behandlung bezahlt hatte, kam oft zu ihm.Als das Hündchen sie sah, wedelte er trotz der Schmerzen, die er hatte, mit dem Schwanz. Die Frau gab ihm den Namen - Pirat.

Seine Zeit in der Klinik ging zu Ende. Aber wohin dann? Wo würde der Hund wohnen? Die Tierheime sind voll.Die Frau gab ihm den Namen Pirat.

Foto:twizz.com

Seine Zeit in der Klinik ging zu Ende. Aber wohin dann? Wo würde der Hund wohnen? Die Unterkünfte sind voll. Es gab keine Möglichkeit, den Hund in seine Wohnung zu bringen.

Die Frau brachte den Piraten an denselben Ort, an dem sie ihn fand. Er fand sich wieder ohne ein Dach über dem Kopf , und er besorgte sich selbst sein Essen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Erstes 3D-Haus": Das erste Paar zog in ein Haus, das in fünf Tagen mit Hilfe von einem Drucker gebaut wurde

Hündin freute sich, ihre Besitzer im Tierheim zu sehen, erkannte dann aber, dass sie gekommen waren, um einen anderen Hund zu holen

Statt einer Hypothek aufzunehmen, sprengte ein Paar einen Felsen, um darin ein einzigartiges Haus zu bauen: Jetzt steht das Haus zum Verkauf

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Foto:twizz.com

Aber sie dachte nicht einmal daran, ihre Mission zu beenden. Zusammen mit Freiwilligen aus dem Tierheim "Dino" suchte  nach dem Besitzer für Pirat

 Es gab zwar keine große Hoffnung, dass jemand den Mischling anschauen würde, und zwar ohne ein Auge.

Foto:twizz.com

Aber erschient plötzlich eine andere Frau namens Elena, die in Kanada lebt, die all dies herausfand und beschloss, den Hund unterzubringen.

Jetzt ist Pirat mit seiner Besitzerin in Toronto. Das Fehlen eines Auges stört ihn nicht sonderlich. Er ist ruhig und glücklich.

Quelle: twizz.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neunjährige Kater namens Milo wurde schwermütig, und die Besitzerin half ihm, indem sie ein Kätzchen nach Hause brachte

Warum drei Schwestern den gleichen Mann geheiratet haben