Es ist eine Geschichte, in der das Gute gewonnen hat und menschliche Liebe und Fürsorge ein Wunder bewirken konnten. Alles begann am 12. Oktober 2018, als Kaylina Turner Caro traf.

Foto:twizz.com

Jetzt ist klar, dass Karo ein netter deutscher Schäferhund ist, aber damals war es ein seltsames Geschöpf, das, wie Kailina in einem Interview  sagte, eher einer Scheuche als einem Hund glich. Die Frau kam näher und sah, wie der Hund mit dem Ohr zuckte. Er war am Leben und brauchte Hilfe.

Foto:twizz.com

Im Oktober sah Kailina Turner einen Hund, der Hilfe brauchte. Er blieb im Bettrahmen stecken und konnte sich nicht bewegen.

Foto:twizz.com

Die Frau befreite den Armen. Er gab keinen Laut von sich. Kaylina fragte sich, wie gehorsam er alles akzeptierte, was sie tat.

Der Hund wurde zum Tierarzt gebracht, es stellte sich heraus, dass er 6 Monate alt war und 8 kg statt der 23 kg wog.

Der Hund war dehydriert und erschöpft und litt an Sonnenbrand, Parasiten und Sarcoptose. In der Tierklinik blieb der Hund, der Karo hieß, eine Woche lang, und Kailina besuchte ihn täglich. Sie beschloss, dass sie sich um ihn kümmern würde, bis der arme Mann stärker würde, aber dann wurde ihr klar, dass sie sich nicht mehr von Karo trennen konnte.

Foto:twizz.com

So sah er nach dem Krankenhaus aus.

Foto:twizz.com

Ein nahm etwa 450 g zu!

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Bullmastiff teilt sein Lieblingsspielzeug mit seinem neugeborenen menschlichen "Geschwisterchen", wenn es weint

Hündin freute sich, ihre Besitzer im Tierheim zu sehen, erkannte dann aber, dass sie gekommen waren, um einen anderen Hund zu holen

Ruhestand mit Stil: 86-jährige Frau lebt sieben Jahre lang auf einem Kreuzfahrtschiff

Ein Körper für zwei: Siamesische Zwillinge, die ein gesundes Baby zur Welt bringen konnten

Mehr anzeigen

Foto:twizz.com

Die Familie hatte bereits einen Hund namens Casey, der sieben Jahre alt war.

Foto:twizz.com

Sie nahm zunächst ohne viel Freude ein neues Haustier auf, aber dann wurden die Hunde beste Freunde.

Foto:twizz.com

Kaylina kümmerte sich um ihn, indem sie spezielle Bäder machte und ihn viermal täglich in kleinen Portionen fütterte.

Foto:twizz.com

Hier wiegt Caro etwa 10,5 kg.Das ist der Unterschied in drei Wochen.

Foto:twizz.com

Und das ist in vier. Das Gewicht beträgt 14,5 kg.

Foto:twizz.com

Caros Wolle begann wieder zu wachsen.

Foto:twizz.com

Es ist ein schöner Hund mit einem lockeren Charakter.

Foto:twizz.com

Er ist freundlich.

Foto:twizz.com

Und sehr spielerisch.

Foto:twizz.com

Caro ist nicht nur mit Hunden befreundet.

Foto:twizz.com

Caro liebt Menschen im Allgemeinen und Kinder im Besonderen.

Jetzt kann man den Hund einfach nicht erkennen. Er hat sogar sein Instagram.

Foto:twizz.com

Er ist 9 Monate alt und wiegt fast 23 kg.

Foto:twizz.com

Sie können mit ihm in einer Umarmung schlafen.

Foto:twizz.com

Die Meister können sich ein Leben ohne Karo nicht mehr vorstellen.

Foto:twizz.com

Wir wissen nicht, wer wem mehr Glück gebracht hat!

Foto:twizz.com

All die schlimmen Dinge in Karos Leben sind vorbei. Von hier aus ist es nur besser!

 

Quelle:twizz.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Großes Glück": Die Frau wollte sich einen normalen Corgi anschaffen, stattdessen bekam sie einen 25-Kilogramm-Hund

Freundinnen kauften ein verlassenes Haus, um gemeinsam ihr Alter zu verbringen, und verwandelten es in ein schickes Landhaus