Die Frau holte sich einen normalen Corgi und bekam 25 Kilo Hund. Er ist auch ein Corgi - nur riesig.

Eine Frau namens Savannah Nguyen wollte einen Hund und beschloss, sich einen Hund namens Noah anzuschaffen. Sein Besitzer konnte sich nicht mehr um den Hund kümmern und beschloss, ihn für immer abzugeben.

Foto:twizz.com

Savannah dachte, sie würde einen kleinen Corgi bekommen, weil Noahs Besitzer sie nicht gewarnt hatte, dass der Hund auch das Blut eines australischen Schäferhundes hatte, er war also nicht klein. Trotz der großen Überraschung für das Mädchen sind Noah und Savannah zusammen, und der Hund geht gerne mit Hunden der gleichen Corgi-Rasse spazieren, die halb so groß ist wie er und neben ihm sehr jung wirkt.

Foto:twizz.com

Foto:twizz.com

Noah ist ein riesiger Corgi, dessen Größe erstaunlich ist.

Foto:twizz.com

Als seine Geliebte Noah zum ersten Mal sah, war sie schockiert.

"Ich war schockiert, als ich an die Tür klopfte, und er sprang so hoch, dass er mich bis zur Taille gestört hat! Und ich dachte, er sei ein kleiner Bär".

Foto:twizz.com

Er hat alle Züge eines Corgi, einschließlich Ohren, keinen Schwanz, Unterfell und andere. Aber seine Größe ist von einer anderen Rasse. Er ist doppelt so groß wie der andere Corgi und einfach größer.

Aber diese Art von Stammbaum hält einen Hund nicht davon ab, ein allgemeiner Favorit zu sein.

Beliebte Nachrichten jetzt

“Von der Sonne geküsst“: Rothaarige Menschen auf der ganzen Welt

Ein Chirurg adoptierte zwei Mädchen, und als sie zehn Jahre alt wurden, begann er ihnen plastischen Operationen zu machen

Eine süße Geschichte der Freundschaft: Eine Katze und ein Pferd leben seit sieben Jahren zusammen und können sich kein Leben ohne einander vorstellen

Am Flughafen brach ein Hund aus den Händen seine Besitzerin plötzlich aus und eilte zu einem Fremden

Mehr anzeigen

Foto:twizz.com

Im Gegenteil, jeder will ein Bild machen und ihn streicheln!

Noah umarmt sich gerne selbst und vor allem mit seiner Besitzerin.

Foto:twizz.com

Noah schwimmt gerne, aber es ist wegen der Rasse schwer für ihn.

Noah und Savannah gehen gerne zu den Treffen der Corgi-Besitzer, wo der Hund seine Brüder trifft.

Außerdem malen Savannah und ihre Mitbewohnerin oft Noahs Porträts.

Es muss eine Menge guter Hunde geben, und Noah ist ein großartiges Beispiel dafür!

Quelle: twizz.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Wir machen Unmögliches": Tierärzte gaben den Welpen, die man gefunden hat, ein zweites Leben

"Süßes Kastell”: der Konditor hat den größten Kuchen kreiert, in dem man "tanzen" kann