Richard Wilbanks, 74, ging letzten Monat mit seinem drei Monate alten Cavalier King Cocker Spaniel 'Gunner' in der Nähe ihres Esteros-Hauses spazieren, als die gewagte Rettung stattfand.

Foto: dailymail.co.uk

"[Der Alligator] kam gerade wie eine Rakete unter Wasser hervor, packte Gunner und ging mit ihm gleich wieder ins Wasser", sagte Richard. 'Es ging alles so schnell. Es war nur Reaktion und Adrenalin."

Das herzklopfende Filmmaterial wurde diese Woche in den sozialen Medien geteilt, wo ein auf Twitter geteilter Clip innerhalb von 24 Stunden mehr als 11,4 Millionen Aufrufe sammelte. In dem Video ist Gunner zu hören, wie er schreit und bellt, während der Richard grunzt und darum kämpft, die Kiefer des Alligators vom Hund zu bekommen.

Foto: dailymail.co.uk

Es kommt zu einem brutalen Kampf zwischen dem Alligator und den Wilbanks, die eine Zigarre im Mund haben, und der Mann befreit den Hund schließlich. Gunner rennt aus der Gefahr und rennt aus dem Hof. Wilbanks und der Alligator kratzen weiter im Wasser.

Foto: dailymail.co.uk

Schließlich wirft Wilbanks den Alligator über einen Zaun. Er schafft es, seine Zigarre während der gesamten Rauferei fest in Position zu halten. Die Wilbanks teilten Good Morning America mit, dass Gunner eine einzige Stichwunde erlitten und zwei Nächte beim Tierarzt verbracht habe.

Foto: dailymail.co.uk

Sie fügten hinzu, dass der wilde Vorfall einige neue Regeln für das kleine Hündchen hervorrief. "Er ist jetzt die ganze Zeit an der Leine", sagte Richards Frau Louise Wilbanks zu Good Morning America. Richards Hände erlitten Verletzungen durch den Mund des Alligators, so dass er sich einer Behandlung unterzog und Tetanusschüsse erhielt. Seine Wunden sind jetzt geheilt.

Beamte fügten hinzu, dass trotz der 1,25 Millionen Alligatoren in ganz Florida unprovozierte Bisse ziemlich selten sind und die Wahrscheinlichkeit schwerer Verletzungen ebenfalls gering ist.

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie die Geschichte von Ginny Wiley, einem amerikanischen Mowgli-Mädchen, endete, Details

Eine verlorene Katze kehrte nach zwanzig Jahren Trennung zu den Besitzern zurück, Details

Eine Frau musste ihren Lieblingsbaum fällen, aber ein Handwerker schlug ihr vor, ein Meisterwerk aus den Resten des Bäumes zu schaffen

Hündin freute sich, ihre Besitzer im Tierheim zu sehen, erkannte dann aber, dass sie gekommen waren, um einen anderen Hund zu holen

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

“Überwindung der Schwerkraft“: Der Fotograf zeigte der Welt, dass auch Hunde fliegen können

Tolle Partner: Balletttänzer tanzen mit Hunden und Katzen, die Besitzer finden möchten

"Wirklich gutaussehendes Hündchen": Entzückender Husky-Welpe mit einem untypischen Aussehen