Das Alter ist nicht die Zahl im Pass, sondern der Gesundheitszustand und das Selbstgefühl. Einige mit 60 sind aktiv und fröhlich, während andere mit 30 apathisch und lebensmüde sind. Aber wann kann eine Person als alt angesehen werden? Es gibt verschiedene Gesichtspunkte.

Foto: lemurov.net

Psychologen sagen, dass es fünf Stufen der menschlichen Entwicklung gibt. Die erste fällt auf das Alter von der Geburt bis zum 45. Lebensjahr, und dies ist die Zeit der Jugend. Die zweite Laufzeit umfasst das Alter von 45 bis 59 Jahren.

Die dritte Phase dauert von 60 bis 74 und die Person gilt als älter. Die vierte Periode ist das Alter, das bei 75 beginnt und bei 89 endet. Menschen über 90 gelten als Langleber.

Amerikanische Wissenschaftler untersuchten das Blut von 4000 Freiwilligen und identifizierten nur drei Stadien des Alterns, und zwar nicht allmählich, wie allgemein angenommen wurde, sondern krampfhaft. Und solche Sprünge treten nach 34, 60 und 80 Jahren auf.

Foto: lemurov.net

In diesem Alter zeigten die Menschen signifikante Veränderungen in der Blutzusammensetzung, die den Gehalt und die Konzentration spezieller Proteine ​​beeinflussen.

Forscher aus den USA sind zuversichtlich, dass es in Zukunft möglich sein wird, das genaue Alter anhand von Blutuntersuchungen mit 100% iger Sicherheit zu bestimmen.

Das tatsächliche Alter stimmt jedoch nicht immer mit dem biologischen Alter überein, das den Gesundheitszustand kennzeichnet. Manchmal ist der Körper bei 30-jährigen Menschen so stark abgenutzt, dass die biologische Uhr es eilig zu haben scheint.

Und in diesem Fall hängt das Altern nicht immer vom Lebensstil ab: Genetische Veranlagung, Stress und sogar das Körpergewicht in der Kindheit beeinflussen ebenfalls den Zustand.

Darüber hinaus manifestiert sich das Altern nicht immer äußerlich, oft geht es nicht mit Falten und anderen unangenehmen Anzeichen einher, sondern beeinträchtigt die Gesundheit erheblich.

Es gibt auch die Meinung, dass eine Person nach 55 Jahren schnell zu altern beginnt, wenn alle im Körper auftretenden Reaktionen und Prozesse langsamer werden und allmählich verblassen.

Darüber hinaus sind die Veränderungen irreversibel, weshalb Ärzte versuchen, Gesundheitsprobleme vor dem Einsetzen des 55. Lebensjahres zu lösen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann kaufte drei Container und baute ein schickes Haus und gab dafür drei Tausend Euro aus

"Junges Talent": Ein siebzehnjährige Schüler entdeckte nach nur drei Tagen Praktikum bei der NASA einen neuen Planeten

„Ich werde dich hier nicht lassen“: Der Hund wollte zuerst nicht gerettet werden, doch ist nun für das neue Zuhause dankbar

Eine Frau ist seit 14 Jahren ohne Unterbrechung schwanger: und alles begann, als sie nur 13 Jahre alt war

Mehr anzeigen

Auf die eine oder andere Weise wird ein Mensch, der im Herzen jung ist, viel langsamer alt. Wie alt fühlen Sie sich?

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Geheimnisse der Schönheit und Jugend": Die 51-jährige Koreanerin sieht jünger als ihre Tochter aus

"Liebe zu eigenem Spiegelbild erwecken": Anstatt die grauen Haarwurzeln der Kundinnen zu verbergen, überzeugt ein Kolorist Frauen, sie zu akzeptieren