Die Schlange ist im Garten so versteckt, dass es schwieriger ist, sie zu finden als die zweite Socke im Raum.

Sie hat sich geschickt als Umwelt verkleidet und bleibt für den Menschen unsichtbar, aber im wirklichen Leben ist es besser, nicht zu versuchen, dieses Reptil zu finden. Immerhin ein Bissen - und selbst Ärzte werden (möglicherweise) nicht helfen.

Schlange. Quelle: medialeaks

Mitarbeiter des Zentrums für das Fangen von Schlangen aus Brisbane, Australien, kamen zu einem Anruf in das Haus, in dem sie das Reptil fanden.

Die Schlange kroch in das Gartengrundstück und erschreckte die Bewohner, und sie beschlossen, es nicht zu riskieren, sondern sich an Spezialisten zu wenden. Die Arbeiter haben festgestellt, dass der Eindringling eine giftige östliche braune Schlange ist, deren Biss für Menschen tödlich ist.

Schlange. Quelle: medialeaks

Die kriechende Kreatur zu finden, erwies sich als Problem. Die Schlange verschmolz so geschickt mit der Umgebung, dass sie unabsichtlich einen Test für die Aufmerksamkeit der Menschen erstellte.

Die Jäger verbrachten ein paar Minuten und fanden das Reptil immer noch, aber bevor sie es dort herausholten, machten sie ein Foto und luden die Leute ein, zu versuchen, das Reptil auf dem Bild selbst zu finden.

Schlange. Quelle: medialeaks

Findet ihr die Schlange!

Die Nutzer des sozialen Netzwerks nahmen mit Vergnügen an der Herausforderung teil.

Die Autoren des Beitrags haben die Kommentatoren nicht gefoltert und haben den Schleier der Geheimhaltung geöffnet. Die Schlange versteckte sich in der Wand und tat dies mit maximaler Geschicklichkeit.

Schlange. Quelle: medialeaks

Beliebte Nachrichten jetzt

"Verheiratete Männer sind bereit, ihre Frauen für mich zu verlassen: Ich halte mich für die Allerschönste auf der Welt"

"Gesunde Lebensweise": Ein Affe namens Godzilla kehrt in Form zurück, indem er in einem Gesundheitslager lebt

"Fang mich, wenn du kannst": Der Fuchs jagt wie ein springender Irrwisch seine Beute im Schnee

Die vier bedeutendsten deutschen Künstler der modernen Kunstwelt

Mehr anzeigen

Wenn ihr das Reptil immer noch nicht genau sehen könnt, ist es viel einfacher, es in Nahaufnahme zu machen.

Schlange. Quelle: medialeaks

Nachdem die Schlange fotografiert worden war, brachten die Experten sie an einen sicheren Ort, wo sie freigelassen wurde.

Quelle: medialeaks

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau sah eine Kartoffel in der Erde, hielt sie fälschlicherweise für den herausgestreckten Finger eines Mannes und rief die Polizei

"Schwester unseres Planeten": Astronomen haben einen alten Planeten entdeckt, der in jeder Hinsicht der Erde ähnelt