Der Hund namens Shorty ist über 15 Jahre alt. Elf von ihnen lebt er mit Mark und seiner Frau Kristen. Mark nahm den Hund aus dem Tierheim, in dem er damals arbeitete.

Mark und sein Haustier waren all die Jahre unzertrennlich - der Besitzer nahm den Hund sogar auf Geschäftsreisen mit. Aber mit zunehmendem Alter begann Shorty immer unwohler während der Reisen zu fühlen, und Mark musste gemeinsame Reisen aufgeben.

Trotz der Tatsache, dass der Hund nie ganz alleine gelassen wurde (die Familie unterhält zu Hause ein Tierheim/Hospiz für alte Hunde - es gibt derzeit mehr als dreißig), tolerierte er die Trennung vom Besitzer sehr schlecht.

Der Hund Shorty. Quelle: goodhouse

„Wenn Mark nicht zu Hause war, war Shorty sehr besorgt. Er bellte und heulte die ganze Zeit, und wir konnten ihn nicht beruhigen, - sagt Kristen. "Ich nahm ihn in meine Arme, aber es half nicht."

Angstattacken wirkten sich negativ auf die Gesundheit des Hundes aus. Als Kristen's Mutter das sah, bot sie dem Paar eine ungewöhnliche Idee an - einen "Mark-Ersatz" zu kaufen - eine Schaufensterpuppe, die die Illusion von Marks Anwesenheit während seiner Geschäftsreisen schaffen wird.

Kristen nicht an den Erfolg dieser Idee glaubte, beschloss aber dennoch, die zu versuchen. Sie kleidete die Schaufensterpuppe in Marks Kleidung und bekam sogar Tattoo-Ärmel, damit der "falsche Mark" genau wie der echte aussah.

Shortys neuer Freund bekam den Namen Fark (von "fake Mark").

Fark saß auf dem Sofa. Kristen brachte den aufgeregten Hund zu ihm, und zu jedermanns Überraschung beruhigte sich Shorty sofort, ließ sich auf dem Schoß des Mannequins nieder und schlief ein. Am nächsten Abend schlief die ganze Familie gut.

Kristen glaubte, dass die Schaufensterpuppe nur für ein lustiges Foto ausreichen würde. Aber es stellte sich heraus, dass er ein echtes Heilmittel gegen schwere Angstzustände für den erschöpften Hund wurde.

Hunde mit Fark. Quelle: goodhouse

Andere Hunde mochten Fark auch. Sie sitzen alle auf seinem Schoß und streiten sich sogar um einen bequemeren Platz.

Quelle: goodhouse

Beliebte Nachrichten jetzt

Es gibt keine fremden Kinder: Eine Hündin "adoptierte" ein neugeborenes Äffchen, das seine Mutter verlor

Der Feuerwehrmann, der versuchte, die Prinzessin zu retten, erzählte über ihre letzten vier Worte

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Mutter machte ein Foto von ihrer Tochter und bewies, dass mit einer Glückshaube geboren wurde

In Hamburg erhielten drei Frauen ein Stipendium für Müßiggang, Details