Ein zweijähriger Hengst geriet in eine kompromittierende Position, als es spontan versuchte, sich zu paaren. Mit Handyaufnahmen wurde das unglückliche „Quarter Horse“ festgehalten, das offenbar auf dem Rücken einer Stute auf einer Wiese gestrandet war.

Ein zweijähriger Hengst. Quelle: dailymail.co.uk

Der Besitzer des Hengstes sagte, er sei versehentlich auf die Weide der Stute gekommen und habe versucht, das zu tun, was jeder andere Hengst getan hätte, sei aber völlig gescheitert.

Ein zweijähriger Hengst. Quelle: dailymail.co.uk

In dem Clip ist das braune Pferd namens „Reißverschluss meine Gans“ in einer schwierigen Lage zu sehen. Seine Vorderbeine hängen über der Seite einer weißen Stute, nachdem er anscheinend versucht hatte, sie zu besteigen. Man hört eine Gruppe von Frauen hinter der Kamera kichern, bevor man fragt: "Glaubst du, er steckt fest?"

Das Hengstfohlen scheint am Hals der Stute zu knabbern, als eine Stimme fragt: "Warum beißt er sie?" Die Stute ruckt vorwärts und versucht wegzugehen, aber Hengst bleibt auf ihrem Rücken, anscheinend unbeeindruckt.

Ein zweijähriger Hengst. Quelle: dailymail.co.uk

Der Besitzer des Gestüts hat seitdem erklärt: „Reißverschluss meine Gans“ ist ein zweijähriges AQHA-Gestüt. Er wird normalerweise auf einer Weide oder in einem Stall von den Stuten ferngehalten, die wir auch hier haben. “


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Hündin wartet jede Nacht auf den Bus, um sich dafür zu bedanken, dass er ihren Freund nach Hause bringt

"Die Hündin hat unsere Herzen gewonnen": Die Tierheimarbeiter verurteilen die Besitzerin nicht, die ihre Hündin auf der Straße verließ

Vor zwei Jahren gab eine junge Frau einem kahlen Tierchen eine Chance: Sie fütterte es und es wurde ihr bester Freund

Die Familie verlor ihr ganzes Eigentum und ihr Lieblingshaustier: Zwei Jahre später fand die Katze den Weg nach Hause

Mehr anzeigen

Familie nahm einen zwanzigjährigen Kater aus einem Tierheim: Der alte Dexter gab den neuen Besitzern seine ganze Liebe

"Verzichteten auf das Futter und sehnten sich": Besitzer trennte die Hündin von Welpen, doch Tierheim griff ein

Eine Hündin wartet jede Nacht auf den Bus, um sich dafür zu bedanken, dass er ihren Freund nach Hause bringt