Marie-Eve ist diesen Kater auf den Straßen von Montreal begegnet. Es war für das bloße Auge offensichtlich, dass er dringend menschliche Hilfe brauchte. Und sein Blick konnte einfach ein Herz brechen.

Kater. Quelle: popularnoe.com

Es schien unmöglich, ein erbärmlicheres Tier zu finden.

Marie-Eve beschloss sofort, dass sie diesen Kater retten und sein Leben ändern musste. Außer, dass er gefangen werden musste, und das erwies sich als sehr schwierige Aufgabe...

Kater. Quelle: popularnoe.com

Der Kater hatte große Angst vor Menschen.

Kater. Quelle: popularnoe.com

Drei Wochen lang mied er die Fallen. Aber als der Hunger nicht mehr zu ertragen war, kam er mit Futter in den Käfig.

Kater. Quelle: popularnoe.com

Marie-Eve verstand, dass der Kater  besondere Pflege brauchte und rief alle Tierheime in der Nähe an, aber man sagte ihr, dass sie keinen Platz hätten. Also ging sie zum Tierarzt, um den Kater untersuchen zu lassen und um die Haarklumpen, die sich auf dem Körper des Katers befanden, abzurasieren.

Kater. Quelle: popularnoe.com

Er ging in das Haus der Frau für die Nacht. Zum ersten Mal seit langer Zeit fühlte er sich warm und sicher.

Kater. Quelle: popularnoe.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mit 83 Jahren habe ich meinen Traumberuf gefunden": Wie Europas älteste DJ, Virginia Schmidt, lebt

„Besonderer Rekord“: Ein Mann, der aus dem Weltraum gesprungen ist, hat über seine Erfahrungen erzählte

"Mit Liebe und Fürsorge": Das Schulmädchen kümmert sich um einen verwaisten Esel und nennt sich jetzt "Tiermutter"

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Am nächsten Tag wurde sie von Chatons Orphelins Montréal kontaktiert, die ihr Hilfe anboten. Sie sagten, dass sie in der Lage wären, ihn zu heilen und ein neues Zuhause für ihn zu finden (wir wissen es nicht genau, aber aufgrund einiger Umstände konnte Marie-Eve diese Katze nicht behalten).

Kater. Quelle: popularnoe.com

"Er hatte am ganzen Körper Kampfnarben und einen Abszess an der Wange. Seine Ohren waren erfroren, was bedeutete, dass er mindestens einen Winter draußen verbracht hatte. Marie-Eve hat ihn rechtzeitig gerettet, denn einen weiteren Winter hätte er draußen definitiv nicht überlebt", so die Mitarbeiter der Rettungsstation.

Kater. Quelle: popularnoe.com

Sie nannten ihn Marcel und fanden heraus, dass er etwa 4 Jahre alt war. Marcel erwies sich als sehr scheuer Kater und versuchte, den Menschen nicht in die Augen zu schauen.

"Er war schockiert über diese Veränderung in seinem Leben. Die Straße erwies sich als ein sehr schwieriger Ort für ihn: Er verlor einige Zähne, bekam viele Narben und Erfrierungen an seinen Ohren. Aber er ist ein sehr starker Kater."

Kater. Quelle: popularnoe.com

Die Tierheimmitarbeiter wollten den Kater nicht weiter traumatisieren, indem sie ihn über Nacht im Tierheim ließen. Also beschloss eine der Freiwilligen, ihn mit nach Hause zu nehmen. Innerhalb von 24 Stunden, in denen er von Liebe und Fürsorge umgeben war, wurde er von einem schüchternen und ängstlichen Kätzchen zu einem Kater, der einfach zusammengerollt auf ihrem Schoß liegt und aus Dankbarkeit für ihre Rettung schnurrt.

Marcel ist eine große und starke Katze, die 7 kg wiegt, aber im Herzen ist er ein kleines Kätzchen geblieben.

In den wenigen Wochen, die er bei seiner Pflegemutter verbracht hat, hat er sich voll und ganz geöffnet: er rennt ihr freudig entgegen, wenn sie von der Arbeit kommt; er liebt es, auf ihrem Schoß zu liegen und neben ihr zu schlafen.

"Dieser traurige Kater verwandelt sich in die glücklichste Kreatur der Welt."

"Er ist sehr kontaktfreudig geworden, und wenn man anfängt, mit ihm zu reden, wird er bestimmt mit etwas antworten."

Kater. Quelle: popularnoe.com

Nach zwei Monaten gelang es den Freiwilligen, für ihn ein neues, liebevolles Zuhause zu finden.

"Wir konnten die perfekte Familie für ihn finden."

Die Traurigkeit ist komplett aus seinem Blick verschwunden und jetzt ist nur noch Dankbarkeit für die Rettung da. Nur die fehlenden Ohrenspitzen und die Narben in seinem Gesicht erinnern ihn an das, was er durchgemacht hat.

Quelle: popularnoe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Affe im Zoo hat ein Baby und damit auch ein Rätsel zur Welt gebracht, da das Tierchen keinen Vater hat

Intuition: Der Vater des Jungen mietete einen Hubschrauber, da er nicht glaubte, dass sein Sohn entkam