In einer Reihe beeindruckender Fotos aus Südafrika wurde ein Löwe aufgenommen, der darüber nachdachte, wo alles schiefgelaufen war - bevor er sich zum Trinken umdrehte, um sich selbst zuzujubeln.

Der Löwe. Quelle: dailymail.co.uk

Der Löwe mit dem tausend Meter langen Blick schien voller Angst zu sein, als er neben der Wasserstelle im Großer Krüger-Nationalpark lag. Aber zum Glück konnte er sich aus dem melancholischen Pool der Verzweiflung erholen und stattdessen seine Sorgen im nahe gelegenen Wasser ertränken.

Der Löwe. Quelle: dailymail.co.uk

Die Bilder wurden von Kruger-Führer Moosa Varachia aufgenommen, der sagte, dass er als junger Löwe, der seine Familie bald allein lassen wollte, vielleicht anfing, das Gewicht der Welt auf seinen Schultern zu spüren.

Der Löwe. Quelle: dailymail.co.uk

„Vielleicht war dieser Löwe traurig, weil er bald seinen Stolz verlassen und für sich selbst sorgen musste“, sagte Varachia. "Der Löwe hätte definitiv eine Lebenskrise erleben können, als er sein Zuhause verließ und in die reale Welt hinausging."

Der Löwe. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein Mann hatte die Küche in seiner Mietwohnung zwei Jahre lang benutzt, bevor er zufällig den Geschirrspüler entdeckte

Beliebte Nachrichten jetzt

„Besonderer Rekord“: Ein Mann, der aus dem Weltraum gesprungen ist, hat über seine Erfahrungen erzählte

Zoologen verwechselten einen Albino-Grizzlybären mit einem Eisbären und schickten ihn zum Nordpol, Details

Leckeres Gebäck zum Kaffee: fluffiges Dessert Bienenstich

Wie eine achtjährige Amerikanerin mit Krähen befreundet ist und wie sie ihr Geschenke mitbringen

Mehr anzeigen

Frau ist 19 Jahre lang umsonst geflogen und hat dabei so getan, als ob sie mit anderen Menschen zusammen einchecken würde

Cyber-Philosophie: Warum Roboter stundenlang mit sich selbst sprechen