Die Geschichte, die wir heute erzählen möchten, ist wahrscheinlich nicht über ein kleines Mädchen und eine Katze, sondern über die Stärke einer Familie.

Das Paar hatte eine Tochter bekommen, aber aufgrund einer sehr gefährlichen Krankheit verlor sie im Alter von zwei Jahren ihren Arm. Natürlich war es ein Schlag, aber es war notwendig, ihn zu akzeptieren und weiterzumachen.

Das Mädchen und die Katze. Quelle: mundotkm

Es war sowohl für das Mädchen selbst als auch für ihre Eltern schwierig. Um ihrer Tochter zu helfen und sie zu unterstützen, entschieden sich die Eltern für ein Haustier, aber mit einer fehlenden Pfote. So wollten sie zeigen, dass man auch ohne ein Glied fröhlich sein kann, von allen geliebt. Es scheint uns, dass dies ein sehr weiser Schritt ist.

Das Mädchen und die Katze. Quelle: mundotkm

Es stellte sich jedoch plötzlich heraus, dass es gar nicht so einfach ist, so ein Tier zu finden. So vergingen sechs Monate.

Eines Tages berichteten Reporter, als die Familie eine abendliche Nachrichtensendung in einem lokalen Fernsehsender sah, über eine Katze, die eine Pfote verloren hatte. Zu diesem Zeitpunkt machten sich die Eltern des Mädchens an die Arbeit.

Die Familie und die Katze. Quelle: mundotkm

Ihre ersten Versuche haben zu nichts geführt. Niemand konnte verständliche Informationen über das Tier geben. Der Mann und die Frau mussten alleine alles machen und alles mit einem "Kampf" herausfinden. Glücklicherweise war dieser Versuch erfolgreich und am Ende fanden sie die Katze.

Das Mädchen und die Katze. Quelle: mundotkm

Es war das beste Geschenk für ihre Tochter. Die Katze, die Doc genannt wurde, war trotz des Fehlens einer Pfote sehr liebevoll und aktiv. Unnötig zu sagen, dass das kleine Mädchen glücklich war?

Jetzt verbringen zwei Freunde fast ihre ganze Zeit zusammen.

Quelle: zen.yandex

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Obdachloser verlor seinen einzigen Freund: Hunderte Menschen vereinigten sich, um zu helfen

Mit Hilfe von Zucker erweckten Fischer vier Tage neugeborene Kätzchen zum Leben, Details

„Man kann mit nichts bleiben“: Wildpferde nahmen Touristen Nahrung direkt aus dem Gepäck, Details

Ein Tierheimhund weinte, als er den Mann erkannte, der vor ihm stand

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

25 Tausend Dollar für Früchte: Zwei Melonen wurden bei einer Auktion in Japan für eine große Summe verkauft

Besonderheiten der viktorianischen Epoche: Warum Schmucksachen mit Locken beliebt waren