Der Erbe der britischen Krone, Prinz Charles, plant, die Paläste öffentlich zu machen, nachdem er den Thron besteigen wird, berichtet der Unabhängige.

Der 72-jährige Prinz von Wales möchte den Buckingham Palace, das Windsor Castle, das Clarence House, Sandringham und Balmoral öffentlich zugänglich machen.

Buckingham-Palast. Quelle: pinterest

Touristen werden Zugang zu mehr Räumen bekommen und werden eine Möglichkeit bekommen, die Windsor-Residenzen häufiger zu besuchen. Normalerweise öffnet der Buckingham Palace der Öffentlichkeit die Prunkräume und Gärten, in denen von Juli bis Oktober saisonale Ausstellungen stattfinden, wenn Elizabeth II. nach Balmoral fährt.

Prinz Charles. Quelle: birdinflight
Prinz Charles. Quelle: birdinflight
Prinz Charles. Quelle: birdinflight

Aufgrund von Quarantänebeschränkungen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie wurde die Residenz jedoch im Jahr 2020 für die Öffentlichkeit geschlossen.

Es wird berichtet, dass Prinz Charles seine Idee bereits mit Elizabeth II. und anderen Mitgliedern der königlichen Familie geteilt hat. Der Thronfolger beabsichtigt, den Besuchern bisher unzugängliche Räume des Buckingham Palace zu öffnen, darunter den chinesischen Speisesaal und die zentrale Halle, die zum Palastbalkon führt.

Der Prinz von Wales selbst plant, abwechselnd in mehreren Wohnhäusern zu leben: im Buckingham Palace, in Sandringham, in Birkhall und im Landgut Highgrove, wo er jetzt die meiste Zeit mit der Herzogin von Cornwall verbringt.

Der Prinz sagte, dass er den Wunsch der britischen Steuerzahler nach Zugang zu königlichen Residenzen versteht und erkennt, dass der Monarch offener sein und mit der Zeit Schritt halten muss.

Quelle: birdinflight

Das könnte Sie auch interessieren:

"Planänderung": Wie die kleine Fledermaus die Flugbesatzung zwang, das Flugzeug zu landen

"Gelungener Fang": Der Fischer dachte, er fing einen großen Fisch, aber es war ein Alligator

Beliebte Nachrichten jetzt

"Kleiner Engel": Naomi Campbell zeigte erstmals ihre neugeborene Tochter

"Abenteuer von Kleidern": Welche Geschichte hinter den berühmtesten Outfits von Prinzessin Diana steht und wo sie jetzt sind

Eine befürchtete dünne Katze versteckte sich vor Menschen in einem Betonblock, bis ein Retter kam

Eine junge Frau rettete eine verwaiste Eule und erhielt die beste Dankbarkeit

Mehr anzeigen