Luke Mobbs, Inhaber der Surf- und Angelbekleidungsfirma, hat den inspirierenden Clip auf TikTok gepostet. Herr Mobbs erzählte, er habe am Calliope River in der Nähe von Gladstone in Central Queensland gefischt, als ein Weißbrustadler über ihm flog.

Ameisenigel. Quelle: dailymail.co.uk

Der Mann aus Queensland sagte, er habe zunächst geglaubt, der Adler habe ein Vogelnest aus seinen Krallen geworfen, erkannte aber, dass es sich um ein Tier handelte, als er auf das Wasser traf. Als er sich dem verwundeten Ameisenigel nähert, beginnt das Tier sofort zu seinem Jetski zu paddeln.

Ameisenigel. Quelle: dailymail.co.uk

„Hey Kumpel, brauchst du Hilfe?“, fragt Mr Mobbs, als der dankbare Ameisenigel beginnt, auf seinen Arm zu klettern. „Da wartest du“, hört man den Fischer sagen, während er den stacheligen Eingeborenen vorsichtig auf den Rücken seines Jetskis setzt.

Herr Mobbs sagte, er habe den Ameisenigel auf Verletzungen überprüft, bevor er ihn sicher unter einem Felsvorsprung am Flussufer freigelassen habe. „Wir können die Natur jeden Tag genießen und es ist gut, etwas zurückzugeben, wenn wir können“, sagte er.

Ameisenigel. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Mamas Liebe": Der kleine Gibbon trennt sich keine Sekunde von seiner Mutter

Beliebte Nachrichten jetzt

Zwei Millionen an der Decke: Seit 1977 hinterlassen Café-Besucher handsignierte Geldscheine und haben den Besitzer zum Millionär gemacht

„Andere Welt“: Zehn interessante Fakten über das Leben in Japan

"Kleiner Engel": Durch die seltenste Besonderheit bleibt das Mädchen puppengroß

"Unglaubliche Präzision": Ein Mann baut seit 26 Jahren ein Puppenhaus mit teuren Materialien

Mehr anzeigen

"Plötzliche Nachbarschaft": wie das Treffen von zwei Fischern und einem vier Meter langen Hai endete, Details

"Unerwartete Gäste": Eine versteckte Kamera hat gezeigt, welche Tiere auf die Farm kommen, um Wasser zu trinken