Sissy war überrascht, als sie das Haus endlich persönlich besichtigte und entdeckte, dass ein von außen sichtbarer Raum mit Fenster im zweiten Stock keinen Zugang hatte. "Wenn Sie ein Haus kaufen, ohne es jemals zuvor persönlich gesehen zu haben, suchen Sie nach geheimen Räumen, denke ich", betitelte Sissy ihr Video über die Entdeckung, das auf TikTok viral geworden ist.

Sissy Hankshaw. Quelle: dailymail.co.uk

„Wegen der Pandemie haben wir dieses Haus im Internet gekauft, ohne es jemals zuvor gesehen zu haben, und als wir es nach zweimonatiger Online-Betrachtung endlich persönlich sahen, stellten wir fest, dass es etwas wirklich Seltsames an sich hatte nicht bemerkt von den 18 Bildern, die wir in den letzten Monaten angestarrt hatten“, erklärte sie.

Neues Haus. Quelle: dailymail.co.uk

"Ein Teil des Hauses ist also wie eine Hausform, und dann hat die Rückseite diese kleine, schlepperartige, verklemmte Situation", erzählt sie, während die Kamera über ihr Haus schwenkt", fuhr sie fort. Das Haus ist rot, und die 'Schlepper-Sticky-up-Situation', von der sie spricht, ist ein zweiter Stock, der sich direkt über die Rückseite des Hauses erhebt, groß genug, um einen Raum zu schließen. Dort hat Sissy ihr Büro eingerichtet und zeigt das Innere des Zimmers.

Neues Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Aber auf der anderen Seite des Hauses ist ein weiterer Bereich, der höher als der erste Stock ragt, mit einem dreieckigen Dach und sogar einem Fenster. Das Geheimnis ist jedoch, dass dieser zweite Bereich von keinem anderen Punkt im Haus aus zugänglich ist – nicht von ihrem Büro und nicht von der Etage darunter. „Wie Sie sehen, ist der andere Teil des Dachbodens nirgendwo zugänglich“, sagt sie und schwenkt ihre Kamera durch ihr Büro.

Kammer des Schreckens. Quelle: dailymail.co.uk

Also suchten Sissy und ihr Freund nach und fanden schließlich einen Weg, auf den versteckten Dachboden zuzugreifen – durch ein Brett, das in ihrem Schrank unten an einer Wand genagelt war Andere Seite. Dort fanden sie weniger einen nutzbaren Raum als einen kleinen Dachboden mit sehr niedrigen Decken vor.

Kammer des Schreckens. Quelle: dailymail.co.uk

Was Sissy jedoch merkwürdig fand, war, dass ein Vorbesitzer im unbrauchbaren Dachboden verriegelbare Fenster eingebaut und auch die Böden fertig gestellt hatte, die jetzt mit Dämmung bedeckt sind. Später beantwortete Sissy weitere Fragen von Zuschauern und erklärte, dass sie im Immobilienbereich arbeite und sich wohl fühle, das Haus zu kaufen, ohne es zu sehen – aber auch, dass dies notwendig sei, da sie während der Pandemie aus einer anderen Stadt umziehen.

Kammer des Schreckens. Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich verbringe meine ganze Freizeit mit ihnen": Die Rentnerin interessierte sich für das Schwimmen mit Krokodilen, Details

Näher zum Rekord: Die Katze hat zusammen mit ihrem Besitzer 14 Länder bereist und sie haben nicht vor, aufzuhören

"Neuer Freund": Die Geschichte, wie ein Eisbär und ein Hund Freunde wurden

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Nah mit der Wildnis": Touristen haben im Urlaub nicht damit gerechnet, in der Nähe von Bären zu sein

„Fremde auf dem Territorium“: Wie der Elefant auf die ungebetenen Touristen reagierte, Details

"Heimkehr": die Hündin kehrte zu ihrer Besitzerin zurück, nachdem sie 386 Kilometer von ihr entfernt war