Das Filmmaterial des erschreckenden Moments zeigt mehrere Orcas, die neben der Yacht schwimmen, bevor sie darunter zu tauchen scheinen. Schwarze Flossen erscheinen auf beiden Seiten des Schiffes, während die riesigen Raubtiere weniger als einen Meter vom Boot entfernt über die Wasseroberfläche springen.

Killerwalen. Quelle: dailymail.co.uk

Später im Clip taucht die Kamera ins Wasser, um das beschädigte Ruder zu enthüllen, dessen Ende zerfetzt wurde. Das erschreckende Video wurde von Martin Evans aufgenommen, einem von drei britischen Männern, die an der Lieferung des Luxus-Segelschiffs von Ramsgate in Kent auf das griechische Festland arbeiten.

Killerwalen. Quelle: dailymail.co.uk

Leider erreichte das Boot mit dem Namen Kismet nie sein Ziel, da die Besatzung durch den Angriff auf Gibraltar gestrandet war. In dem Clip erklärt Evans, dass die Besatzung zum Zeitpunkt des Angriffs etwa 25 Meilen vor der Küste Spaniens segelte.

Killerwalen. Quelle: dailymail.co.uk

„Sie können sehen, wie mir das Rad hier von links nach rechts heftig aus den Händen gerissen wird. Ich konnte es zu keinem Zeitpunkt kontrollieren“, sagt er, während sich das Rad hektisch dreht. Er sagt, die Crew habe bald den Motor und die Elektrik abgestellt, in der Hoffnung, dass die Wale das Interesse verlieren würden, aber stattdessen schlugen sie das Schiff weiter ein.

„Irgendwann haben wir hinter dem Boot abgebissene Ruderbrocken bemerkt. Irgendwann hielten sie an und gingen weg, aber sie kamen zurück, und das hat mich, um ehrlich zu sein, ein bisschen mit Angst erfüllt“, sagte Evans. Orcas können bis zu acht Meter lang werden und bis zu fünf Tonnen wiegen.

Killerwalen. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wie aus dem Gesicht geschnitten": Lady Gaga-ähnliche Taekwondo-Sportlerin der Olympischen Spielen 2020 wurde populär, Details

„Niemand braucht sie“: Der Junge nimmt nur alte Hunde aus dem Tierheim, die niemand in die Familie aufnehmen möchte

"Fan des Schwimmens": Eine Familie fand in ihrem Pool einen wilden Elch, der beschloss, sich mit Annehmlichkeiten zu entspannen

Freiwillige fanden eine Hündin und ihre neugeborenen Welpen, ihnen gelang es nicht, alle zu retten

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Lang erwartete Geburt: In einem der berühmtesten und ältesten Zoos Tokios werden Zwillingspandas geboren

Eine junge Frau bat Quentin Tarantino, ein Autogramm auf ihrem Fuß zu schreiben, der Regisseur stimmte unverzüglich zu

Das Museum hat die verlorenen Fragmente des Gemäldes von Rembrandt mit Hilfe künstlicher Intelligenz restauriert, Details