Die Imkerei ist der Menschheit schon lange bekannt. Und wenn der allererste Weg, Honig zu bekommen, sehr einfach war - zu den Bienenstöcken an den Bäumen zu gelangen, wurde es später komplizierter und die Menschen begannen, selbst Bienen zu züchten.

Stellen Sie sich vor, man beschäftigte sich mit

Ein altes Bild über Bienenzucht. Quelle: travelask

Imkerei schon vor mehr als fünftausend Jahren: Das beweisen zumindest die Ausgrabungen der letzten Jahrzehnte. Übrigens kann dieser über fünftausend Jahre alte Honig heute noch gegessen werden, denn er verdirbt nie.

Honig wurde von den alten Ägyptern sehr verehrt, und nicht nur von ihnen: Tatsächlich war er vor Beginn der Zuckerproduktion das einzige Süßungsmittel, daher wurde Honig von allen Völkern geschätzt.

Alte Bienenkörbe. Quelle: travelask

So ist es nicht verwunderlich, dass diese besondere Delikatesse im Grab von Tutanchamun gefunden wurde: Honig wurde in spezielle Töpfe gelegt und im Grab belassen, anscheinend damit die Reise ins Jenseits süß und glücklich verging. Und dieser Honig war 3000 Jahre alt. Nun, Hunderte von Jahren zuvor haben die Ägypter sogar ganze Geschichten über die Imkerei ihrer Zeit geschrieben und ihren Nachkommen Informationen über die Bedeutung des Honigs hinterlassen.

Doch viele Jahrhunderte zuvor wurde auf dem Gebiet des Kaukasus unweit des heutigen Dorfes Borjomi eine Frau begraben, die auch Honig ins „Jenseits“ mitnahm. Das Grab wurde 2003 zufällig beim Bau einer Ölpipeline in der Nähe von Tiflis gefunden.

Laut Archäologen ist der bei der Bestattung gefundene Honig 5500 Jahre alt. Zur gleichen Zeit nahm eine Kaukasusbewohnerin gleich drei Keramikgefäße mit, in denen es ganz unterschiedliche Sorten dieses süßen Produktes gab. Heute wird es angenommen, dass diese Dame eine der ältesten Imkerinnen der Menschheitsgeschichte war.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

Unerkennbare Idole: Promis, die ihre einstige Schönheit selbst "verdarben"

"Schönheit hat kein Alter": 73-jährige Mutter von Elon Musk hat an einer Werbekampagne für Bademode teilgenommen

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Vater baute selbstständig ein Spielhaus für seine Töchter und machte sie besonders glücklich

Apfelkuchen zum Kaffee: ein einfaches Rezept für einen Gourmet-Genuss

„Kleine Fashionista“: Der Besitzer hat Hausschuhe für die Katze aus ihrem Fell gemacht

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen