Eines Abends verbrachte Claudia Hankin die Zeit auf ihrer Veranda. Sie las in der Abenddämmerung ein Buch, als sie plötzlich bemerkte, dass eine kleine graue Katze sie beobachtete. Das Tier saß ungefähr anderthalb Meter von der Frau entfernt und wollte anscheinend nicht näher kommen. Claudia war überhaupt nicht überrascht - schließlich war ihre Gegend immer voller streunender Katzen, und sie war immer sehr nett zu ihnen.

Die Frau begann, das süße Kätzchen zu rufen, damit es näher kommt. Claudia flüsterte Kätzchen-Kätzchen-Kätzchen, aber die Katze hatte es nicht eilig, näher zu kommen, um die Frau kennenzulernen. Die Katze kam der Frau etwas verschwommen vor: Claudia liest lieber ohne Brille, weil sie eine leichte Kurzsichtigkeit hat. Die Frau war es gewohnt, die Welt ein wenig mysteriös zu sehen – und die kleine graue Katze kam ihr nicht fremd vor.

Das kleine Opossum. Quelle: goodhouse

Aber alles änderte sich, als Claudia beschloss, ihre neue Freundin besser kennenzulernen. Sie legte ihr Buch weg, stand auf und setzte ihre Brille auf. Die Frau war einfach schockiert, als sie merkte, mit wem sie sich näher kennenlernen wollte. Sie brauchte nicht länger als 15 Sekunden, um zu erkennen, dass es keine Katze vor ihr war. Aber die Frau war überhaupt nicht aufgeregt.

Sie lachte und rief: "Du bist keine Katze!"

Ein neugieriges Opossum saß vor ihr auf der Veranda. Claudia war diesem Tier, das keine Katze war, dankbar für die Gesellschaft und dafür, dass es ihren einsamen Abend verschönerte.

Die Frau zog ihr Handy heraus, um Beweise für ihren lustigen Fehler zu sammeln. Sobald der Blitz erlosch, bemerkte das Opossum, dass er bemerkt wurde, und lief weg.

Hankin sagt, dass sie keine Angst hatte, denn Opossums seien "nette und freundliche Nachbarn".

Das kleine Opossum. Quelle: goodhouse

Aber wenn sie anstelle von weichem Katzenfell plötzlich Opossum-Fell unter ihrer Handfläche vorfände, wäre ihre Reaktion nicht mit der aktuellen zu vergleichen. So kann man sagen, dass beide sehr viel Glück haben. Und nun hofft Claudia, dass das Opossum zurückkehrt, um sich ohne Vorwand richtig kennenzulernen.

Quelle: goodhouse

Das könnte Sie auch interessieren:

"Träume werden wahr": 42-jährige Frau brachte fünf Babys auf einmal zur Welt, nachdem sie achtzehn Jahre lang versucht hat, Mutter zu werden

Beliebte Nachrichten jetzt

"Bewusste Vorgehensweise bei der Auswahl der Kleidung": Welche Kleider Frauen nach vierzig nicht schöner machen

"Freunde auf den ersten Blick": Ein strenger Diensthund im Ruhestand fand Freude an einem winzigen Kätzchen

"Ohne Abschied von einem Liebling": Die Besitzer nahmen ein Alpaka mit in den Laden und begeisterten andere Besucher

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Arbeiter fanden einen "Schlammklumpen" auf der Baustelle: Als sie ihn abwuschen, stellten sie fest, dass sie ein kleines Raubtier gerettet haben