Boyan Slat, ein junger niederländischer Erfinder, hat es sich zum Ziel gesetzt, den Ozean von Plastik zu befreien, das für seine Bewohner schädlich ist.

Der 23-Jährige hat mehrere Projekte in der Schublade, von denen er das erste im Alter von 2 Jahren konzipierte. Und im Alter von 14 Jahren schoss er 213 Wasserraketen auf einmal ab, wofür er ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde.

Während eines Urlaubs in Griechenland im Jahr 2011 stellte Boyan Slat fest, dass unter Wasser mehr Plastik als Fische schwammen.

Junger Mann. Quelle: antipriunil.com

Das junge Genie hat einen Weg gefunden, dieses Problem zu lösen. Vor einigen Jahren entwarf er ein System von schwimmenden Barrieren zum Auffangen von Müll und erhielt dafür einen Sonderpreis des Delfter Instituts für Technologie.

Laboratorium. Quelle: antipriunil.com

Im Jahr 2013 gründete Boyan die Ocean Cleanup Foundation, die sich mit dem Problem befasst und bereits mehr als 2 Millionen Dollar an Investitionen eingeworben hat.

Schiff. Quelle: antipriunil.com

Der niederländische Wissenschaftler hat auch eine Expedition zum Great Pacific Garbage Patch zusammengestellt, um Proben des dort schwimmenden Mülls zu sammeln.

Wissenschaftler haben 80.000 Tonnen Plastik im Great Garbage Patch gezählt, der sich über 1,6 Millionen Quadratkilometer erstreckt. Sie legten ihre Ergebnisse in einem 530-seitigen Bericht vor.

Schiff. Quelle: antipriunil.com

Diese Erkenntnisse ermöglichten es Boyan, ein System schwimmender Barrieren zu entwickeln.

Es handelt sich um autonome Plattformen von einigen Kilometern Länge, die selbst kleinste Trümmer einsammeln, während Unterwasserlebewesen das Eindringen in das System von sich aus vermeiden können.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich muss von 10 Euro am Tag leben, weil der Staat mir zu wenig Sozialhilfe zahlt"

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Michelle Lotito: der erste Mensch, der ein Flugzeug verspeiste

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Arbeit. Quelle: antipriunil.com

Der Wissenschaftler schlägt vor, dass sein System in fünf Jahren die Hälfte des großen pazifischen Müllfeldes säubern könnte.

Der erste Praxistest hat vor der Küste Japans stattgefunden. Das System soll in diesem Sommer eingeführt werden.

Quelle: antipriunil.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Wird für dich da sein und wird dich nie verraten": ein Goldener Retriever betreut ein Kleinkind von Geburt an

François und Eric 44 Jahre später: Wie sich die Protagonisten des Films "Spielzeug" verändert haben