Dieser entzückende Golden Retriever ist ein ausgebildeter Rettungsschwimmer - und er kann jede Art von "Kaulquappe" bewältigen. Der vierjährige Baloo wurde speziell dafür ausgebildet, den Strand zu beobachten, um Schwimmern zu helfen, sicher zu bleiben und in Notfällen zu retten, genau wie ein menschlicher Rettungsschwimmer.

Golden Retriever namens Baloo. Quelle: dailymail.co.uk

Sein Besitzer und Trainer, Simone Filesi, entschied sich aufgrund seiner Leidenschaft für das Meer, Baloo schon als Welpe die Wege des Wassers beizubringen. Baloo ist jetzt ein vollqualifizierter Rettungshund und freut sich, als Teil der Associazione Cani Salvataggio freiwillig zu arbeiten, wo Hunde und Rettungsschwimmer Strände in Latium und Sizilien patrouillieren.

Golden Retriever namens Baloo. Quelle: dailymail.co.uk

Er ist ein fester Bestandteil eines Rudels von Rettungsschwimmern, die am Strand patrouillieren und ihre Kraft trotz niedlicher Schwimmwesten nicht zu unterschätzen ist – denn nur ein Hund kann bis zu drei Personen oder sogar ein Beiboot mit einer Person ziehen.

Golden Retriever namens Baloo. Quelle: dailymail.co.uk

Simone, Lehrerin und freiwillige Rettungsschwimmerin, sagte: „Ich würde Baloo mein Leben anvertrauen. Die Präsenz der Hundeeinheit am Strand ist besonders für Kinder und Jugendliche sehr wichtig. Wenn ich zum Beispiel einen jungen Menschen warne, dass die See rau ist und Balu bei mir ist, ändert das die Wahrnehmung dieser Warnung, wie gefährlich die See sein kann, völlig. Baloo ist ein extrem verspielter und gehorsamer Charakter.“

Golden Retriever namens Baloo. Quelle: dailymail.co.uk

„Er ist sehr gesellig und geduldig mit Kindern – vor allem mit meiner Tochter, die ihn viel aufzieht! Ich wusste, dass er etwas Besonderes war, als ich ihn als Welpen bekam, und als wir anfingen, ihn auszubilden, wusste ich, dass er gerne eine Aktivität ausüben würde, und so entschied ich mich, ihn als Rettungshund auszubilden. Die Bindung, die zwischen uns und der Wärme, die uns die Menschen am Strand entgegenbringen, entstanden ist, zahlt sich für alle Opfer aus, die wir bringen.“

Golden Retriever namens Baloo. Quelle: dailymail.co.uk

„Er folgt mir und kann Notsituationen verstehen, manchmal sogar vor mir. An einem Tag mit rauer See wird er nicht alleine anreisen, sondern ist bereit, sein Leben auf Kosten meiner Verfolgung und Intervention zu riskieren. Er vertraut mir und ich vertraue ihm.“ Baloo verbrachte ein Jahr in der Ausbildung zum Rettungsschwimmer und absolvierte spannende Übungen zu Land und zu Wasser, die der Hund mit einem Leckerli oder einem Spielzeug belohnt wird.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Luxus-Wahl“: wie viel Meghan Markles gesamte Garderobe bei ihrem Besuch in New York gekostet hat, Details

"Wir wollten uns verabschieden": Ein halbes Hundert Menschen kamen zum letzten Spaziergang mit dem Hund

„Freunde haben mich überredet, mein Haus zu verkaufen“: Der neue Besitzer des Hauses fand eine Puppe in der Wand, Details

Auf der Straße gefundener Welpe hielt sich von Menschen fern und gehorchte dem Besitzer nicht: im Tierheim erkannte man den Hund als ein Raubtier

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Mit echter Sorgfalt": Der Hund half dem Robbenbaby sich zu erholen und dachte, es sei ein Welpe

Schwiegermutter bittet um alles, was sie will, da sie einst den Kindern eine Wohnung geschenkt hat

"Wunder der Wissenschaft": In den Vereinigten Arabischen Emiraten wurden bei 50 Grad Hitze künstlich starke Regenfälle verursacht, Details