Viele Menschen mit Behinderung haben Talent. Aber nicht alle von ihnen, aufgrund ihrer Fähigkeiten konnten das  verwirklichen, sondern ihre Talente der Welt zu erzählen.

Die 27-jährige Huynh Thi Thanh aus dem abgelegenen Bergdorf Hue in Zentralvietnam ist eine der wenigen talentierten Menschen, die die Welt kannte.

Tan litt an einer schweren Form der Krankheit und sprach schlecht. Sie konnte sich nicht bewegen und sogar selbst sitzen. Sie konnte nur malen. Da das Mädchen zum Teil nur die Beine kontrollierte, malte sie nur mit den Füßen.

Die Künstlerin lebte bei einer älteren Mutter, die sich um sie kümmerte und sie in jeder Hinsicht in ihrem Streben nach Schöpfung unterstützte. Tang hat zwei Träume: eine Familie zu gründen und seine Kreativität für sich und seine Mutter zu verdienen.

Eine ältere Frau, um ihre Tochter zu unterstützen, tut manchmal alles, um sie zu motivieren.

Als die  Mutter Tang fragte, warum sie immer ein Bild nach dem anderen malte, antwortete das Mädchen,dass es ihr helfen wollte, Reis zu kaufen, das Haus zu renovieren. In solchen Momenten sah Tang glücklich aus.

Foto: Screenshot YouTube

Mutter wusste, dass das Malen ihr Leben ist. Ihre Zeichnungen sind unschuldig und optimistisch. Die Künstlerin malte Dinge, die ihr im Leben so fehlen, also Familie und Kinder.

Frauen in hellen Kleidern mit Babys in den Armen sind am häufigsten in der Arbeit eines Mädchens. Manchmal malte Tang Pflanzen, Tiere oder ganze Landschaften.

Nachdem sie von Journalisten besucht wurde, erfuhr die Welt von ihr.

Quelle: bigpicture. com

So können Sie auch lesen:

Berühmte Väter, die gerne Zeit mit Kindern verbrachten

Beliebte Nachrichten jetzt

"Verheiratete Männer sind bereit, ihre Frauen für mich zu verlassen: Ich halte mich für die Allerschönste auf der Welt"

Annegret Raunig brachte Vierlinge zur Welt, als sie 65 Jahre alt und bereits Mutter von 13 Kindern war: Wie die Familie jetzt lebt

„Leben in der Höhe“: Der 14-jährige Junge wurde einer der größten Menschen der Welt

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Die verlorene Welt existierte in der Realität, Details sind bekannt