Ein Video über die Hochzeitszeremonie der Australier Elizabeth und Scott erschien auf YouTube.   Das Video zeigt einen Moment, in dem sich die Braut in einem luxuriösen Brautkleid auf ihren Bräutigam zubewegt.

Plötzlich bleibt Elizabeth stehen. Alle sind ratlos. Die Musik klingt. Es ist ein Lied von Christina Perry, einer populären amerikanischen Sängerin. Es heißt "Tausend Jahre". Die Braut beginnt, die Gedichte in Gebärdensprache zu zeigen.Es war sehr unerwartet für Scott!

Sein Gehör begann zu schwinden, als der Junge fünf Jahre alt war.  Und mit acht hörte er überhaupt nicht mehr zu.

Foto­:fabiosa.com

Vor zwei Jahren sah ein Mann Elizabeth auf einer Dating-Seite. Sie hatte zwei Kinder. Eine junge Frau und ein Mann verliebten sich ineinander, was auf den ersten Blick so genannt wird. Und um mit Scott zu kommunizieren, begann Elizabeth sofort mit dem Erlernen der Gebärdensprache. Vor der Hochzeit lernte die Braut mit dem Bräutigam heimlich alle Worte ihres Lieblingsliedes. "Gesungen" von ihren Händen bei der Hochzeit.

Scott war so aufgeregt, dass er sich nicht scheute zu weinen. Dann erzählte Elizabeth, dass Scott das Video nach der Hochzeit fast hundertmal gescrollt hatte. So bewundert  er war.

Quelle­:fabiosa.com

Wie wir bereits berichtet haben:

Reichtum im Inneren: Ein unscheinbares Haus von außen ist 6 Millionen Dollar wert

Unzertrennliche Freunde: eine Katze und ein Hund immer zusammen, gegen die Gesetze der Natur

 


Beliebte Nachrichten jetzt

Spaniens König Felipe VI, Königin Letizia und ihre Töchter machen Urlaub auf Mallorca

„Künstlergeheimnis“: Experten entdeckten mit Röntgenstrahlen ein im Bild verstecktes Porträt Vincent van Goghs

„Enthüllungen des Kammerdieners“: persönlicher Diener von Eduard, Herzog von Windsor, erzählte über das Leben des ehemaligen Königs

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen