Dies ist der bezaubernde Moment, in dem ein 12 Wochen alter Rottweiler seinen ersten "Puppuccino" probiert. Danielle Harrison hat auf TikTok das Filmmaterial ihres Welpen Kiko geteilt, der die Kaffeetasse sauber leckt und sich Sahne ins Gesicht schmiert. Das Video zeigt, wie Kiko sich die Lippen leckt, während sein Besitzer ihm den kleinen Starbucks-Becher - gefüllt mit Wasser und Schlagsahne - entgegenbringt.

Süßer Welpe. Quelle: dailymail.co.uk

Kiko steckt seine Nase in die Tasse und sieht aus, als ob er wirklich genießt, was er schmeckt. Er steckt seine ganze Schnauze in die Tasse und seine Pfoten krabbeln nach vorne, während er jeden letzten Tropfen seines koffeinfreien Puppuccinos genießt. Das Endergebnis - ein Welpe mit cremebedeckten Schnurrhaaren und Schnauze.

Süßer Welpe. Quelle: dailymail.co.uk

Miss Harrison sagte: „Kiko hat seinen ersten Puppuccino sehr genossen, wie Sie dem Video entnehmen können. Sobald wir durch Starbucks fahren, weiß er jetzt, wo er ist, also wird es zur Regel, dass Kiko seinen Puppuccino trinken muss, wenn wir einen Kaffee trinken. Wir haben so viele Hunde auf Instagram/TikTok gesehen, die einen Puppuccino hatten.“

Süßer Welpe. Quelle: dailymail.co.uk

„Wir wussten nicht, dass es so etwas gibt – also haben wir, sobald Kiko seinen ersten hatte, dafür gesorgt, dass wir ihn ausschließlich zur Unterhaltung anderer Leute aufgenommen haben. Er hat sein eigenes Instagram und TikTok, jetzt wird er ein beliebter Welpe!" Während Besitzern geraten wird, vorsichtig zu sein, wie viel Milch sie ihren Hunden geben, gilt ein gelegentlicher „Puppuccino“ als sicher.

Süßer Welpe. Quelle: dailymail.co.uk

Kikos persönlicher TikTok-Account hat fast 130.000 Follower und seine Possen wurden seit seiner Geburt am 6. Juni dieses Jahres dokumentiert. Das Video wurde fast 150.000 Mal angesehen und viele konnten nicht widerstehen zu kommentieren, wie sehr ihnen der Beitrag gefallen hat.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Neues Bild“: das Paar hat seinen Hund nach dem Friseurbesuch nicht wiedererkannt, Details

„Dritter Bruder“: Das Schaf hat sich mit zwei Hunden angefreundet und betrachtet sie nun als seine Familie

„Ein Familienzuwachs“: Ein Paar entschied sich für ein viertes Kind, aber bekam neun Kinder

„Ungewöhnlicher Gast“: die Schlange hat sich auf den Weg zum Autohaus gemacht und für Aufsehen gesorgt

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Schweigendes Geständnis“: die Hündin freute sich, ihre Besitzerin zu sehen, bis sie ihr den angenagten Schuh zeigte

„Ein echter Helfer“: die Frau erzählte, wie ihr Hund ihr bei den Besonderheiten ihrer Gesundheit hilft

„Bestes Karussell“: entzückende Bärenjungs haben eine Hängematte gefunden und eine lustige Show darauf gemacht