Die Landwirte sind besorgt über einen starken Gewinnrückgang, und die Verbraucher befürchten höhere Preise für ihre Lieblingsspezialität.

Ein Kilogramm Schweinefleisch kostet die Verbraucher in Deutschland zwischen 6,50 und 7 Euro.

Foto: Screenshot YouTube

„Der Durchschnittspreis, den Landwirte pro Kilo Schweinefleisch erhalten, beträgt derzeit 1,27 Euro.  Das sind rund 121 Euro pro Schwein “, erklärt Matthias Kohlmüller, Fleischmarktexperte bei der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft.

Foto: Screenshot YouTube

Länder wie China, Argentinien, Brasilien, Japan, Mexiko, Singapur, Südafrika und Südkorea importieren kein Schweinefleisch mehr aus Deutschland.  Mit anderen Worten, etwa 40% der Käufer sind verschwunden. 

Foto: Screenshot YouTube

Die Landwirte müssen herausfinden, wo sie ihre 544.000 Tonnen Schweinefleisch ablegen sollen.  Die Fülle an Fleisch auf dem Markt dürfte zu einem Preisverfall führen.

Foto: Screenshot YouTube

Landwirte sind die wirklichen Opfer dieser Situation.  Aufgrund der Tatsache, dass die Aufzucht und Haltung von Tieren um etwa 30 EUR pro Monat gestiegen ist, erleiden die Landwirte Verluste.  Dieses Jahr müssen sie sich mit jedem Preis zufrieden geben, da sie nur wenige Optionen haben.

Foto: Screenshot YouTube

 
 „Wenn die Regierung den Landwirten weiterhin einen stabilen Preis anbieten will, müssen die Verbraucherpreise steigen“, sagt André Wilstedte, der Geschäftsführer und Sprecher von "Tönnies", Deutschlands größtem Fleischverarbeitungsunternehmen.

Er geht davon aus, dass die Verbraucherpreise für Fleisch ab dem nächsten Jahr um 10-20% steigen werden.

Quelle: germania.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine besondere Katze hat besondere Freude an Wasseranwendungen und sitzt stundenlang in der Wanne

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

Wie die Frau des französischen Präsidenten Bridget Macron in ihrer Jugend aussah

Mehr anzeigen

So können Sie auch lesen:

George, Charlotte, Louis oder Archie: Wer ist Prinz Charles Lieblingsenkel

Wie erkennen Hunde einzelne menschliche Wörter