In dem Film, der vom Sohn des Stars, Edoardo Ponti, inszeniert wird, spielt Sophia eine jüdische Frau und Holocaust-Überlebende namens Madame Rosa, die bei der Erziehung der Kinder von Prostituierten hilft.

Foto: dailymail.co.uk

Über ihre Begeisterung für das Projekt sagte sie: „Als mein Sohn mir die Rolle vorschlug, wurde ein Traum wahr. Ich nutzte die Gelegenheit, um es zu schaffen. Ich habe es geliebt, Madame Rosa zu porträtieren. Sie ist hart, sie ist zerbrechlich, sie ist eine Überlebende. In vielerlei Hinsicht erinnert sie mich an meine eigene Mutter. “

Foto: dailymail.co.uk

Im Juli letzten Jahres wurde Sophia beim Filmen des Films in Bari, Italien, gesehen, wo sie zerzaust aussah, als sie Szenen drehte, die von einem Kind im Rollstuhl herumgeschubst wurden. Sophia hat bereits Oscar-Begeisterung für die Rolle bekommen und es ist zu hoffen, dass die Premiere wie geplant im Oktober in Rom stattfinden wird.

Foto: dailymail.co.uk

Ihr letzter Film war der Fernsehfilm "Mein Haus ist voller Spiegel" aus dem Jahr 2010. Im Jahr zuvor machte sie im Spielfilm Nine einen großen Eindruck gegenüber Penelope Cruz und Nicole Kidman. Sophia gilt als einer der nationalen Schätze Italiens, da sie der größte Filmstar ist, der aus dem Land kommt.

Foto: dailymail.co.uk

1961 wurde Sophia für ihre Rolle in "Zwei Frauen" als beste Darstellerin bei den Academy Awards ausgezeichnet und erhielt 1991 den Ehren-Oscar "für eine Karriere, die reich an unvergesslichen Darbietungen ist, die unserer Kunstform dauerhaften Glanz verliehen haben".

Foto: dailymail.co.uk

Ihre Karriere begann als Teenager und trug den Namen Sofia Villani Scicolone. Sie wurde erstmals 1951 in Mervyn LeRoys Film "Quo Vadis" als Extra besetzt. Aber erst als sie Carlo Ponti kennenlernte, begann ihre Karriere.

Foto: dailymail.co.uk

Er benannte sie in Sophia Loren um und ließ sie 1953 im Film "Aida" besetzen. Ihre Durchbruchrolle war 1954 in "Das Gold von Neapel". Aber sie wurde international bekannt, als sie in "Junge auf einem Delphin" mitspielte. Einer ihrer beliebtesten Filme war das Drama "Ehe im italienischen Stil" von 1965.

Beliebte Nachrichten jetzt

Tina Turners Kinder: Wie sich das Leben der vier Söhne der Rocklegende entwickelte

Zoologen verwechselten einen Albino-Grizzlybären mit einem Eisbären und schickten ihn zum Nordpol, Details

"König der Flucht": Der indische Flughund Statler ist mit 33 Jahren der älteste der Welt

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

Mehr anzeigen

Foto: dailymail.co.uk

Sie war von 1966 bis zu seinem Tod 2007 mit Carlo verheiratet und zusammen hatten sie zwei Kinder: Edoardo, der mit der Schauspielerin Sasha Alexander verheiratet ist, und Carlo Jr. Loren haben sich in den letzten Jahren aus dem Rampenlicht herausgehalten, weil sie lieber Zeit verbringt mit ihren Enkelkindern. Edoardo Ponti war zuvor Regisseur seiner Mutter in "Zwischen Fremden" (2002).

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein Film über den 100-jährigen Veteran und Ritter von Großbritannien Thomas Moore wird gedreht: die Einzelheiten

Madonna wird einen Film über sich selbst drehen, Details sind bekannt

26 Jahre später: Wie sehen Lieblingsschauspieler der Serie "Freunde" aus