Dies ist der Moment, in dem sich herausstellte, dass ein territorialer Erpel dem Golden Retriever, der es wagte, in seinem Teich zu schwimmen, mehr als gewachsen war. Von Lorrie Brown gefilmtes Filmmaterial zeigt ihren Hund Kai, der in einem Ententeich in der Nähe eines Wanderwegs schwimmt. Als er jedoch in die Nähe von drei Enten paddelt, ist der Erpel nicht erfreut, ihn zu sehen.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Der Erpel jagt Kai durch das Wasser und pickt wiederholt mit seinem Schnabel auf Hals und Ohr des Hundes. Überraschend für einen Retriever versucht der Hund nicht, die Ente zu schnappen, sondern schwimmt einfach schneller, um ihm auszuweichen. Mit dem heißen Erpel an seinem Schwanz schwimmt Kai ans Ufer – und sein Begleithund Junie, der in der Nähe des Wassers wartet.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Er kommt schnell aus dem Wasser, sieht die Ente an und springt auf Frau Brown zu. Der Erpel scheint zwei weibliche Enten vor dem pelzigen Eindringling zu schützen. Die Familie begann mit dem Bau von Wegen an ihrem Haus, als der Hundepark und die Wanderwege in ihrer Nähe geschlossen wurden. Frau Brown und ihre Familie haben seitdem 10 Meilen Wanderwege gebaut, darunter eine Hütte, einen Teich und einen Campingplatz.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Die Wanderwege dienten Frau Brown und ihren drei Hunden als Quelle der Unterhaltung, Erfrischung und Bewegung. Sie sagte, ihre Katzen hätten sich den Wanderungen angeschlossen und sie habe sich mit einem Reh angefreundet und die Entenfamilie getroffen. Ihre Hunde lieben Wasser und schwimmen oft im Fluss. Die Familie teilt ihre Abenteuer in den sozialen Medien auf ihren 10 Meilen langen Wanderwegen.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Mütterlicher Instinkt“: Wissenschaftler erfuhren über seltene Fähigkeit von Robben in Bezug auf ihre Kinder, Details

Beliebte Nachrichten jetzt

„Unterirdische Wohnung“: wie ein Haus im Wert von 35 000 Dollar aussieht, in dem sich alle Räume unter der Erde befinden

Fischer sahen im Wasser einen Bären mit einem Glas auf dem Kopf, es war sehr riskant, aber sie wagten es, ihn zu retten

Lady Dianas Nichten sorgten für Aufsehen auf dem roten Teppich in Cannes

„Herr Geduld“: Ein großer Dobermann erträgt geduldig alle Streiche seines Kätzchenfreundes

Mehr anzeigen

Der Elefant erkannte seinen Trainer und eilte über den Fluss, um ihn zu umarmen

„Unterwasserlächeln“: wie ein Fisch einen Zahnarzt besuchte, Details