Am Sonntag, den 1. Mai, ignorierte die 36-jährige Lady Gaga, zum Leidwesen vieler, die anstehende Met Gala, sondern trat im Dolby Live Amphitheater in Las Vegas auf. Nach der Show traf sich die Künstlerin hinter der Bühne mit ihrem Freund und langjährigen Fan Tom Cruise (59), der ebenfalls bei der Show anwesend war. Die Sängerin teilte in den sozialen Medien Fotos, auf denen sie und Cruz sich abwechselnd auf die Wangen küssen.

Danke, dass Sie zum Konzert gekommen sind. Ich liebe dich, mein Freund", schrieb sie.
Übrigens ist dies nicht das erste Mal, dass Tom Cruise ein Konzert von Stephanie Germanotta besucht - auch bei ihrer Show in Las Vegas 2019 wurde er in der VIP-Loge gesehen.

Tom Cruise beim Konzert von Lady Gaga. Quelle: www. hellomagazine.сom

Übrigens wird Lady Gaga einen Song mit dem Titel "Hold My Hand" veröffentlichen, der als offizieller Soundtrack für den kommenden Blockbuster "Top Gun: Maverick" mit Hollywood-Held Cruz in der Hauptrolle dienen wird. Zuvor hatte die Sängerin in ihrem Blog zugegeben, dass die neue Single ein "Liebesbrief" an ihre Fans ist.

Als ich den Song schrieb, war mir nicht klar, wie sehr er die Essenz des Films, meine eigene Weltsicht und die Natur der Welt einfängt", so Gaga, "ich wollte unsere Gefühle in Musik umsetzen, in der wir das Bedürfnis teilen, gehört zu werden und zu versuchen, einander zu verstehen, uns nahe zu sein und unsere Helden zu feiern.

Tom Cruise in

Im neuen Film schlüpft Cruise wieder in die Rolle des Piloten Pete "Maverick" Mitchell aus dem Originalfilm von 1986. Regie bei dem Actionfilm führte der Oscar-Preisträger Jerry Bruckheimer.

Ich bin Tom, Joe und Hans (Anm. Zimmer) sehr dankbar für diese Gelegenheit. Es ist eine wunderbare Erfahrung, mit diesen Menschen zusammenzuarbeiten. Ich wollte schon so lange, dass ihr diesen Song hört, und ich freue mich, ihn euch am 3. Mai zu geben", fuhr sie fort und kündigte das Veröffentlichungsdatum für den Soundtrack an.

Lady Gaga. Quelle: www. Instagram.сom

Lady Gaga wurde zuletzt Anfang April bei der Grammy-Verleihung gesehen. Der Star erschien als Hollywood-Filmdiva und trug ein klassisches schwarzes One-Shoulder-Kleid und eine Diamantenhalskette. Wir sind uns sicher, dass die Sängerin neben Cruz noch viele weitere Schauspielerfreunde hat, denn sie selbst dreht recht erfolgreich Filme mit berühmten Regisseuren. Zu ihren jüngsten Arbeiten gehört zum Beispiel die Hauptrolle der Patricia Reggiani in dem gefeierten Film "House of Gucci" von Ridley Scott.

Der Film "Top Gun: Maverick" mit Tom Cruise wird am 27. Mai in die Kinos kommen. Wann der Film in den russischen Kinos anläuft, ist nicht bekannt.

 

Quelle: www. hellomagazine.сom

Beliebte Nachrichten jetzt

Mann macht DNA-Test, nachdem er sein neugeborenes Baby gesehen und seine Frau aus dem Haus geworfen hat

„Das Ende einer schönen Geschichte“: Vincent Cassel und Tina Kunaki haben sich getrennt

"Familienalbum": Tochter von David Bowie und Model Iman hat seltene Fotos mit ihren Eltern geteilt

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

Mehr anzeigen

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Britney Spears' Verlobter will das Geschlecht des noch ungeborenen Kindes nicht wissen, Details

Johnny Depp ist bereit, "Fluch der Karibik 6" zu schreiben und Regie zu führen, Details