Aus Kürbis lassen sich viele schmackhafte und gesunde Gerichte zubereiten - Breie, Pfannkuchen und Aufläufe. Übrigens: Kürbisrisotto funktioniert auch sehr gut!

Zutaten für Risotto. Quelle: smak.сom

Zutaten

  • Kürbis - 1 Stück
  • Gemüsebrühe - 300 ml
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Gewürze - nach Geschmack
  • Olivenöl - 1 Esslöffel
  • Zwiebeln - 1-2 Stück
  • Reis - 1 Tasse
  • Wein - 1 Glas
  • Parmesan - zum Servieren

Methode

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Einen Kürbis schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Schneiden Sie das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke.

Das Öl in einer Auflaufform erhitzen, die Kürbisspalten hineingeben, umrühren, würzen und 20 Minuten lang braten, bis sie weich sind.

Risotto mit Kürbis und Parmesan. Quelle: smak.сom

In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren.
1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackte Zwiebel 5 Minuten lang anbraten.

Eine Tasse Reis dazugeben, umrühren und mit 2 Kellen Brühe aufgießen.
Umrühren, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

Die Brühe unter ständigem Rühren 15 Minuten lang einkochen lassen.
Ein Glas Wein dazugeben und umrühren.

Risotto mit Kürbis und Parmesan. Quelle: smak.сom

Mit der restlichen Brühe aufgießen, bis der Reis außen weich, aber innen noch fest ist.

Beliebte Nachrichten jetzt

Angelina Jolie in der Vergangenheit: Was über die neue Freundin des 59-jährigen Brad Pitt bekannt ist

„Künstlergeheimnis“: Experten entdeckten mit Röntgenstrahlen ein im Bild verstecktes Porträt Vincent van Goghs

"Die älteste Höhle": Wissenschaftler haben einen Ort gefunden, an dem Menschen vor fast zwei Millionen Jahren lebten

Wie beliebte Rockstars zu Beginn ihrer Karriere in den 1960er Jahren aussahen

Mehr anzeigen

Den Kürbis und den geriebenen Parmesan unter den Reis heben.

Guten Appetit!

Quelle: smak.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Kartoffel-Muffins zum schnellen und leckeren Frühstück

Mit ein paar Zutaten: Rezept für gebackene Karotten-Knoblauch-Beilage